Definition

Was ist Cat 2?

| Autor / Redakteur: tutanch / Andreas Donner

(© aga7ta - Fotolia)

Die Bandbreite der Kabel aus der Kategorie 2 (Cat 2 bzw. CAT.2) ist begrenzt, weshalb sich die Kabel für heutige Netzwerksysteme nicht mehr eignen. Die einzelnen Adern der Kabel sind paarweise miteinander verdrillt (Twisted Pair). Die Empfindlichkeit gegenüber äußeren elektromagnetischen Störeinflüssen ist dadurch reduziert. Eine Schirmung ist bei diesem Kabeltyp nicht vorhanden.

Wie für die Kabelkategorie Cat 1 existiert auch für die Kabelkategorie 2 keine offizielle EIA/TIA-Empfehlung. Erst die Kategorien Cat 3 und darüber sind in den TIA/EIA-568 Standards definiert. Der Begriff Cat 2 hat sich jedoch für Kabel etabliert, die ursprünglich den von Anixter International definierten Level-2-Kabeln entsprachen. Nach DIN EN 50173 lassen sich Kabel dieses Typs in die Klasse B einordnen.

Aufgrund der geringen Bandbreite der Kabel sind die Einsatzmöglichkeiten beschränkt. Neben analogen Telefonanwendungen eignen sich Cat-2-Kabel für einfache Terminalsysteme und digitale ISDN-Systeme. Zur Verkabelung von Ethernet-Netzwerken und für andere breitbandige Anwendungen sind die Kabel ungeeignet.

Aufbau und Eigenschaften von Cat-2-Kabeln

Cat-2-Kabel enthalten in der Regel insgesamt acht Adern in Form von vier miteinander verdrillten Adernpaaren. Die einzelnen Adern sind mit einer Kunststoffummantelung isoliert und werden von einer Gesamtisolierung umgeben. Da keine Schirmung vorhanden ist, weder an den Adernpaaren noch am Gesamtkabel, handelt es sich um UTP-Kabel (Unshielded Twisted Pair). Die unterstützte Bandbreite beträgt maximal vier Megahertz. Die Impedanz der Kabel liegt bei 100 Ohm.

Typische Einsatzbereiche von Cat-2-Kabeln

Entworfen wurde der Kabeltyp ursprünglich für Telefon- und Datenanwendungen. Kabel nach Cat 2 oder Anixter Level 2 kamen unter anderem für das ARCnet und Token Ring Netzwerke mit vier Megabit pro Sekunde Übertragungsrate zum Einsatz. Weitere typische Anwendungsbereiche sind Telefonnetzwerke, ISDN-Anschlüsse (auch ISDN-Primärmultiplexanschlüsse), Hausverkabelungen oder einfache Terminalsysteme. Für heutige Kommunikationsanwendungen haben Cat-2-Kabel so gut wie keine Bedeutung mehr.

Einordnung von Cat-2-Twisted-Pair-Kabeln in der Gesamtübersicht der Kabelkategorien

Folgender tabellarischer Übersicht ist die Einordnung der Cat-2-Kabel innerhalb der insgesamt acht verschiedenen Kabelkategorien zu entnehmen:

Kategorie: Bandbreite: Typ: Klasse: Beispielanwendungen:
CAT 1 0,4 MHz UTP A Telefonkabel
CAT 2 4 MHz UTP B ISDN oder Terminalsysteme
CAT 3 16 MHz UTP C ISDN- und Telefonkabel, 10BASE-T und 100BASE-T4
CAT 4 20 MHz UTP Token Ring mit 16 Mbit/s
CAT 5 100 MHz UTP D 100BASE-TX und 1000BASE-T oder SONET
CAT 6 250 - 500 MHz UTP oder STP E 1000BASE-T, 10GBASE-T oder 155-Mbit-ATM und 622-Mbit-ATM
CAT 7 600 - 1.000 MHz S/FTP F oder FA 10GBASE-T
CAT 8 1.600 - 2.000 MHz S/FTP G 40GBASE-T und 100GBASE-T

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45365285 / Definitionen)