Suchen

Geschäftsmodell „Conversational IoT Managed Services“ IoT-Smart-Gateway mit Sprachsteuerung

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Greenwave Systems erweitert seine „AXON Platform“. Die Smart-Gateway-Lösung biete ab sofort Funktionen zur Sprachsteuerung und -erkennung, zudem habe man den industrieweit ersten Carrier-Grade-Vollduplex-Extender integriert, um die WLAN-Zuverlässigkeit im Smart Home zu gewährleisten.

Firmen zum Thema

Greenwave Systems stattet seine AXON Platform mit Funktionen zur Spracherkennung und Sprachausgabe aus.
Greenwave Systems stattet seine AXON Platform mit Funktionen zur Spracherkennung und Sprachausgabe aus.
(Bild: © - santiago silver - Fotolia.com )

IoT-Softwarespezialist Greenwave Systems stellt ein neues Geschäftsmodell für Service-Provider vor: „Conversational IoT Managed Services“. In Partnerschaft mit Nuance Communications, einem Anbieter von Sprachverarbeitungslösungen, sei die cloudbasierte IoT-Managementlösung „AXON Platform“ mit Funktionen zur Spracherkennung und Sprachausgabe (Text To Speech) sowie mit künstlicher Intelligenz und Voice Biometrics ausgestattet worden.

IoT-Geräte sind ganz Ohr

Das Ergebnis heiße „AXON Platform for Conversational IoT“. Nutzer könnten das optimierte Smart-Gateway per Sprachbefehl in den betriebsbereiten Zustand versetzen und die angebunden IoT-Geräte und -Anwendungen so bequemer steuern. Die Voice-Funktionen würden sich aufgrund der offenen Architektur der AXON Platform problemlos in Managed Services von IoT-Dienstleistern integrieren lassen.

Die „AXON Platform for Conversational IoT“ biete Kunden eine punktgenaue Spracherkennung mit Technologien zur Mikrofonrichteinstellung, akustischer Echounterdrückung, Ausmerzen von störenden Zwischengeräuschen, Sprachsignaloptimierung, Bluetooth-Audio sowie zuverlässige WLAN- und Z-Wave-Verbindungen. Außerdem könne das Smart-Gateway auch auf externe Cloud-Services zugreifen, um z.B. das aktuelle Wetter anzuzeigen. Greenwave Systems plane die Integration weiterer Funktionen, u.a. für HD Voice und für ein hochsicheres IoT-Endpoint-Management.

Reichweitenerhöhung im Smart Home

Für stabile WLAN-Verbindungen soll der, so Greenwave Systems, industrieweit erste Carrier-Grade Extender für Vollduplexübertragungen im Smart Home sorgen. Der in Zusammenarbeit mit den WLAN-Experten von Quantenna Communications entwickelte Extender sei in der AXON Platform integriert und ermögliche es Service-Providern, das WLAN-Management im vernetzten Zuhause nachhaltig zu optimieren. Auf Basis dreier individueller Radiofrequenzen würden selbst Echtzeitapplikationen mit besonders hohem Durchsatz problemlos unterstützt, z.B. 4K- und HD-Videostreamings, VoIP-Anrufe und Virtual Reality Gaming. Jeder Teil des Hauses werde mit einem zuverlässigen WLAN-Signal versorgt.

Ergänzend dazu komme in der AXON Platform die selbstoptimierende Netzwerksoftware Quantenna SONiQ zum Einsatz. Diese verwalte WLAN-Repeater und -Gateways für eine bestmögliche WLAN-Gesamtleistung als einheitliches System. Die modulare Architektur von SONiQ erlaube die einfache Integration in viele Produkte wie Gateways, Access Points, Extender und Wireless Repeater. Zudem biete SONiQ Algorithmen für Client-Roaming, Band Steering und AP Load Balancing. Alle Funktionen könnten kundenindividuell für verschiedene Anwendungsfälle und Marktsegmente bereitgestellt werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44535912)