Definition

Was ist ein Repeater?

| Autor / Redakteur: tutanch / Andreas Donner

(© aga7ta - Fotolia)

Ein Repeater ist ein Netzwerkelement, das Netzwerksignale empfängt, sie aufbereitet und verstärkt, um sie anschließend erneut auszusenden. Ziel ist es, die Reichweite der Signalübertragung zu erhöhen. Die Geräte kommen für unterschiedliche kabelgebundene oder kabellose Netzwerktechniken im Ethernet, WLAN, Mobilfunk oder in optischen Netzen zum Einsatz.

Bei Repeatern handelt es sich um Kopplungselemente, die Übertragungsstrecken in Netzwerken verlängern. Hierfür empfangen die Geräte das Signal, bereiten es auf und senden es wieder aus. Die Geräte besitzen in der Regel zwei Ports beziehungsweise Schnittstellen: einen Eingang und einen Ausgang. Eingang und Ausgang arbeiten meist bidirektional. Sind mehr Ports vorhanden, bezeichnet man die Geräte auch als Hub.

Repeater lassen sich in kabelgebundenen und drahtlos arbeitenden Netzwerken einsetzen und arbeiten auf Layer 1 des ISO/OSI-Schichtenmodells. Für alle Geräte innerhalb des Netzwerks ist der Repeater transparent. Repeater sind für optische Signale, für Ethernet, WLAN, Mobilfunk und weitere Netzwerkübertragungstechniken verfügbar. Sie lassen sich in den meisten Fällen kaskadieren.

Grundfunktion eines Repeaters

Die Grundfunktion des Repeaters lässt sich aus seinem Namen ableiten. Dieser bedeutet im Deutschen "Wiederholer". Das empfangene Signal wird aufbereitet wieder ausgesendet und dadurch wiederholt. Während die Signalwiederholung im analogen Bereich auf einer Verstärkung und Rauschunterdrückung beruht, übernehmen digital arbeitende Repeater oft weitere Funktionen. Sie können das Signal zusätzlich dekodieren und dadurch Signalstörungen entfernen. Anschließend kodieren sie es, modulieren es auf das Trägersignal und senden es aus. Der Informationsgehalt des Signals darf auf keinen Fall verändert werden. Unter Umständen ist es aber möglich, eine Kennung zur Rückverfolgung des Signals hinzuzufügen.

Repeater für verschiedene Netzwerktechniken

In einem LAN ist es die Aufgabe eines Repeaters, die maximal überbrückbare Distanz einer Ethernetverbindung zu verlängern. Hierfür teilt er die Übertragungsstrecke in zwei physische Segmente. Eine besondere Form des Repeaters ist der Medienkonverter, der ein Anpassung auf verschiedene Übertragungsmedien wie elektrische Kabel und optische Glasfaser vornimmt.

In einem optischen Übertragungsnetzwerk sind in den Repeatern Fotozellen als Eingänge und Laserdioden oder andere Dioden als Ausgänge vorhanden. Die Verstärkung des in ein elektrisches Signal gewandelten optischen Signals übernimmt ein elektrischer Verstärker. Ziel ist es, die Flankensteilheit der Lichtimpulse wiederherzustellen und Zeitversätze auszugleichen.

WLAN-Repeater erweitern die Reichweite eines drahtlosen Funknetzes. Arbeitet ein WLAN-Repeater auf demselben Funkkanal, halbiert sich der maximal mögliche Datendurchsatz, da er sowohl mit den Clients als auch mit dem WLAN-Accesspoint im gleichen Frequenzbereich kommuniziert. Durch die Verwendung von unterschiedlichen Frequenzbereichen zwischen WLAN-Repeater und Clients sowie WLAN-Repeater und WLAN-Accesspoint kann die Halbierung des Datendurchsatzes verhindert werden. Dank Roaming bewegen sich Clients im kompletten Funkbereich des WLANs frei ohne Unterbrechung des Datenverkehrs.

Repeater im Mobilfunkbereich arbeiten als Relaisstationen und leuchten nicht versorgte Bereiche beispielsweise in Gebäuden, Tunneln oder öffentlichen Verkehrsmitteln aus.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Aktuelle Beiträge zu diesem Thema

eBook

Was bringt die drahtlose Zukunft?

eBook "Next-Level WLAN" verfügbar

WLAN-Netze und -Zugänge haben eine gewisse Omnipräsenz sowohl im privaten Umfeld als auch in allen Unternehmensbereichen gefunden: Von kleinsten Zwei-Personen-Unternehmen bis bin zum Industriegiganten – ohne WLAN geht es heute nicht mehr. lesen

Professional WLAN vs. Consumer Wi-Fi

Warum Unternehmen beim WLANs auf professionelle Geräte setzen sollten

Professional WLAN vs. Consumer Wi-Fi

In vielen Unternehmen werden Teile des WLANs aus Kostengründen oft mit Geräten aus dem Consumer-Umfeld aufgebaut. Das kann aufgrund mangelnder Sicherheit gefährlich sein und Benutzer zudem ausbremsen. Wir zeigen, warum es sich lohnt, auf professionelle Geräte zu setzen. lesen

Zyxel DAS-Lösung für WLAN in Gebäuden

MWC 2018

Zyxel DAS-Lösung für WLAN in Gebäuden

Auf dem Mobile World Congress hat Zyxel zwei neue Distributed-Antenna-System-Lösungen (DAS) im Gepäck. Mit deren Hilfe können kleinere Gebäude fit für die nahtlose mobile Abdeckung gemacht werden, ohne Unsummen in die Infrastruktur zu investieren. lesen

Internet per Kabel mit der AVM Fritz!Box 6590 Cable

Kampf den Standard-Routern der Kabel-Anbieter

Internet per Kabel mit der AVM Fritz!Box 6590 Cable

Die Standard-Kabel-Router der verschiedenen Kabel-Anbieter haben meist keinen guten Ruf und bieten häufig auch wenig Funktionen. Von AVM gibt es mit der Fritz!Box 6590 Cable ein Gerät, mit dem sich das Internet via Antennenkabel so nutzen lässt, wie mit DSL-Geräten von AVM. Wir zeigen was dabei zu beachten ist. lesen

Fritz!OS 6.9x – Neuerungen für High-End-Fritz!Boxen

Mehr Leistung und Sicherheit für WLANs

Fritz!OS 6.9x – Neuerungen für High-End-Fritz!Boxen

Mit der neuen Version 6.90 seines Fritz!OS bietet AVM vor allem für seine neueren Fritz!Box-Topmodelle ab 7490/7590 mehr Leistung und Sicherheit. Insbesondere die Verwaltung von WLANs wurde verbessert. Wir zeigen die wichtigsten Neuerungen. lesen

Ist WiFi Mesh besser als WLAN?

Nachgefragt bei den Herstellern

Ist WiFi Mesh besser als WLAN?

Seit der CES 2017 schwappt ein Hype namens WiFi-Mesh aus Amerika herüber. Doch auf beiden Seiten des Atlantiks gibt es wenig Konsens, was WiFi-Mesh genau bedeutet. Deshalb haben wir acht hiesige WLAN-Manager um Erklärungshilfe gebeten. Offenbar definiert jeder Hersteller Mesh am liebsten so, dass seine eigenen Produkte das perfekteste Mesh-System beschreiben. lesen

Die Fritz!Box 7590 im WLAN- und USB-Speedtest

AVM-Flaggschiff auf dem Prüfstand

Die Fritz!Box 7590 im WLAN- und USB-Speedtest

Das neue AVM-Flaggschiff Fritz!Box 7590 ist ein All-In-One-Feature-Monster mit Internet-Modem-Router für ADSL bis 16 Mbps und VDSL-Super-Vectoring-35b bis 300 Mbps. Dazu kommen WLAN-11ac-Wave-2 bis 1733 Mbps und zwei USB-3.0-Ports bis 5.000 Mbps sowie viele weitere Schnittstellen und Features. Wir haben gemessen, welchen WLAN-Speed die Fritz!Box wirklich erreicht, und was per USB-3.0 am Ende der Leitung rauskommt. lesen

Autarkes UHF-Netz übermittelt Messwerte

Fünf unabhängige Funkstationen in Oberbayern

Autarkes UHF-Netz übermittelt Messwerte

In Oberbayern haben Smart Radio Net GmbH und Welotec ein unabhängiges UHF-Funknetzwerk eingerichtet, dessen Stationen Distanzen von bis zu 141 Kilometer überbrücken. Darüber können störungsfrei kritische Betriebsdaten kleinerer Energieversorger übermittelt werden. lesen

Die FritzBox 7580 im Business-Einsatz

Band Steering, MUMIMO, VPN & Co.

Die FritzBox 7580 im Business-Einsatz

Die DSL-Router der FritzBox-Reihe von AVM sind zwar durchweg als Consumer-Geräte konzipiert, dennoch erfreuen sich die robusten und flexiblen WLAN-Stationen auch in Kanzleien, Praxen, Ladengeschäften, Restaurants, Bars und Büros großer Beliebtheit. Vor diesem Hintergrund haben wir uns das neueste Modell der Reihe genau angesehen. lesen

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45365341 / Definitionen)