Zum Special Carrier & Provider

 

Willkommen im Special Carrier & Provider

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
 

Andreas Donner, Chefredakteur IP-Insiderschon der Titel zeigt, warum dieses Special einen Nerv trifft. Denn Telekommunikation, wie sie einmal war, gibt es nicht mehr. Mit dem Internet-Protokoll ändern sich die Access-, Transport- und Core-Netze zu Universal-Netzwerken, die Sprache und Daten – getrennt und in Kombination – liefern.

Breitband per Kupfer, Glasfaser und Funk ermöglichen viele Arten von Diensten und Dienstleistungen. Telefonie ist nunmehr ein Bestandteil von Unified Communications mitsamt Video-Konferenzen beziehungsweise Triple Play, inklusive Video-Streaming und IPTV. So wandeln sich Telco-Konzerne zu IT- und TK-Services-Anbietern, konsumieren ihrerseits jedoch auch Netz- und IT-Kapazitäten.

Umgekehrt werden Dienstleister aus der IT und der Energiebranche zu Carriern und Providern.
Konvergenz und Diversifizierung passieren nicht ohne Knirschen. Häufig fehlt entweder TK- oder IT-Know-how, aber auch Technik. Damit räumt unser Special auf; es bietet Artikel, Videos, Whitepaper, Grundlegendes, Hintergründiges und Aktuelles in sechs Themenbereichen.

Andreas Donner
Chefredakteur IP-Insider

EMC HostCo wird „DE-CIX Enabled Site“

DE-CIX erweitert Präsenz in München

EMC HostCo wird „DE-CIX Enabled Site“

27.07.18 - Internetknotenbetreiber DE-CIX gibt die dritte „DE-CIX Enabled Site“ in München bekannt: Die DE-CIX Services, beispielsweise DirectCLOUD, GlobePEER, GlobePEER Remote und MetroVLAN, seien ab sofort auch im Rechenzentrum der EMC HostCo GmbH verfügbar. lesen

Großanbieter drängen in den SDN-Markt

SDN-Lösungen und -Services in Deutschland

Großanbieter drängen in den SDN-Markt

24.07.18 - Die großen TK- und Infrastrukturanbieter haben in den vergangenen zwölf Monaten erkennbar damit begonnen, klassische Netzwerktechnologien durch SDN-Lösungen und -Services zu ersetzen. Zu diesem Ergebnis kommt ein aktueller Anbietervergleich des IT-Marktforschungs- und Beratungshauses ISG. lesen

FACHARTIKEL

Künstliche Intelligenz optimiert das Mobilfunknetz

Datenanalysen bei Telefónica Deutschland

Künstliche Intelligenz optimiert das Mobilfunknetz

21.02.18 - Die Instandhaltung, Überprüfung und Optimierung eines Mobilfunknetzes mit all seinen Mobilfunkstandorten und komplexen Netzelementen erfordert jede Menge menschliches und technisches Know-how. Um komplexe Zusammenhänge im Mobilfunknetz noch besser zu verstehen, setzt Telefónica Deutschland seit einiger Zeit Algorithmen und Künstliche Intelligenz (KI) ein. lesen

PRAXIS

Die Zukunft fest im Visier – E-Plus setzt auf LTE-Technik von ZTE

ZTE liefert Netz- und Zugangstechnik für die E-Plus-Gruppe

Die Zukunft fest im Visier – E-Plus setzt auf LTE-Technik von ZTE

27.10.11 - Der chinesische Hersteller von Telekommunikationstechnik ZTE hat eine enge Partnerschaft mit der E-Plus-Gruppe geschlossen. Im Rahmen dieser Kooperation liefert ZTE neben der Zugangstechnik für die UMTS-Erweiterung HSPA+ auch die Core Network Technology. Darüber hinaus ist ZTE maßgeblich am Aufbau des G4-Standards LTE bei der E-Plus-Gruppe beteiligt. lesen

NEWS UND INTERVIEWS

Colt plant uCPE mit Ensemble Connector

Plattform für Network Function Virtualization (NFV) im Labor

Colt plant uCPE mit Ensemble Connector

19.07.18 - Colt plant eine globale und universelle Netzzugangslösung, die auf der NFV-Plattform Ensemble Connector von ADVA basiert. Zunächst werden beide Anbieter die Lösung gemeinsam im Labor testen. Danach will Colt seinen Kunden einen entsprechenden uCPE-Dienst bereitstellen. lesen