Definition

Was ist ein Gateway?

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

(© aga7ta - Fotolia)

Grundsätzlich vermitteln Gateways zwischen Systemen, die unterschiedliche Protokolle verwenden. Das können gleichermaßen Netzwerkknoten oder Softwareprogramme sein. Heute verwendet man den Begriff jedoch auch im übertragenen Sinne und für Systeme, die keine Protokolle mehr konvertieren.

Abstrakt formuliert fungieren Gateways als Bindeglieder, die die Kommunikation zwischen unterschiedlichen, nicht (zwingend) miteinander kompatiblen Systemen ermöglichen. Hinter dem weit gesteckten Begriff „System“ können sich sowohl Netzwerke, einzelne Computer oder auch verschiedene Anwendungen auf einem einzelnen Rechner verbergen.

Ein Gateway könnte beispielsweise E-Mail-Nachrichten entgegennehmen und per Fax weiterversenden. Vor dem Siegeszug IP-basierter Infrastrukturen spielten Gateways insbesondere als Vermittler zwischen miteinander nicht kompatiblen Netzwerken eine entscheidende Rolle. Eine Anwendung, die mit dem Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) neuen Schwung erhält: Über IoT-Gateways lassen sich per IP auch Geräte ansteuern, die ihrerseits nur über auf Effizienz getrimmte Funkprotokolle oder proprietäre Datenbusse kommunizieren.

In den zuvor beschriebenen Szenarien nehmen Gateways eine Protokollumsetzung vor und konvertieren eingehende Daten. Vom Zielnetz nicht unterstützte Protokolldaten können dabei wegfallen, zusätzliche für den Weitertransport nötige Protokolldaten ergänzt werden.

Bridge, Router, Proxy

Als historisch gewachsener Begriff ist das „default Gateway“ auch heute noch fester Bestandteil bei der Konfiguration von IP-Netzen. Werden gleichartige Netze miteinander verbunden, wird eine Protokollumsetzung jedoch überflüssig. Das ursprüngliche Gateway kann somit durch einen Router ersetzt werden, der nicht zum Subnetz gehörende Netzwerkanfragen in ein anderes Subnetz weiterleitet. Als weitere Erscheinungsformen eines Gateways gelten zudem Bridges, Router oder Proxy Server.

Der Begriff Gateway wird zudem für Teilnehmerendgeräte (Customer Premises Equipment, CPE) verwendet, die Router und DSL-/Kabelmodem vereinen. Mobilfunk-Gateways verbinden derweil für das Festnetz ausgelegte Endgeräte und Telefonanlagen mit Mobilfunknetzen.

Media Gateway konvertiert Nutzdaten

Als Media Gateways werden im Kontext der Telekommunikation Netzübergänge bezeichnet, die digitale Ton-, Bild- oder Videoinformationen zwischen verschiedenen Netzwerktypen vermitteln. Media Gateways passen dabei nicht mehr nur Protokollinformation an, sondern transkodieren auch die eigentlich übertragenen Nutzdaten.

Über Gateways können zudem Netzwerktunnel realisiert werden; ein Beispiel hierfür sind Virtual Private Networks, die Anwendern per Internet einen Zugriff auf entfernte Firmennetze gewähren.

Als Gateway bezeichnet man ferner auch in Software realisierte Schnittstellen von Bezahldiensten (Payment Gateway) sowie Landing Pages – also kompakte, für neue Benutzer und Suchmaschinen optimierte Webseiten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Aktuelle Beiträge zu diesem Thema

Nebula – neuer Look, mehr Funktionen

Version 8 der Managementplattform von Zyxel

Nebula – neuer Look, mehr Funktionen

Zyxel hat seine Cloud-Lösung Nebula überarbeitet. Die Version 8 sei ästhetisch und benutzerfreundlich optimiert, außerdem stünden nun eine Reihe intelligenter Management-Tools zur Verfügung. Die Gerätekompatibilität habe der Hersteller ebenfalls erweitert. lesen

Vereinfachte Handhabung komplexer Netzwerke

Amazon Web Services Transit Gateway

Vereinfachte Handhabung komplexer Netzwerke

Auf seiner Anwenderkonferenz re:Invent stellte Amazon Web Services auch eine Reihe von Neuheiten im Networking-Bereich vor. Sie betreffen in erster Linie das Service "Transit Gateway" und sind darauf ausgerichtet, u.a. die Handhabung von komplexen Netzwerken zu vereinfachen. lesen

„Shitrix“ gefährdet Citrix ADC und NetScaler Gateways

Sicherheitslücke CVE 2019-19781

„Shitrix“ gefährdet Citrix ADC und NetScaler Gateways

Eine Sicherheitslücke im Citrix Application Delivery Controller (ADC) und NetScaler Gateway, mit dem Codenamen „Shitrix“, ermöglicht das Ausführen von beliebigen Anwendungen aus der Ferne und ist damit als hoch kritisch einzustufen. Jetzt ist ein Exploit Proof-of-Concept veröffentlicht worden und betroffene Unternehmen müssen umgehend handeln! lesen

Letzter Patchday für Windows 7 und Windows Server 2008/2008 R2

Microsoft Patchday Januar 2020

Letzter Patchday für Windows 7 und Windows Server 2008/2008 R2

Mit dem ersten Patchday des neuen Jahres stellt Microsoft am 14.01.2020 nicht nur Updates für Windows 10 zur Verfügung, sondern gleichzeitig auch die letzten Updates für Windows 7 und Windows Server 2008/2008 R2. Admins sollten jetzt umgehend Schritte einleiten um die Systeme zu ersetzen. lesen

SAP Gateway Deployment-Modelle im Vergleich

SAP Business Suite vs. S/4HANA

SAP Gateway Deployment-Modelle im Vergleich

S/4HANA ist in der SAP-Welt längst angekommen. Derzeit ist nicht klar, wann SAP den Support für den Vorgänger SAP ERP einstellen wird – fest steht aber, dass eine Migration für Unternehmen kommen wird. Stellt sich also die Frage, wie die Gateway-Infrastruktur in S/4HANA aufgebaut wird und was sich ändert. lesen

Weniger Komplexität mit SD-WAN

Software-definiertes WAN in Cloud-Umgebungen

Weniger Komplexität mit SD-WAN

Software Defined Wide Area Network (SD-WAN) ist inzwischen eine etablierte Technologie. Es hat den Status einer „kommenden Technologie“ längst überwunden und ist zentraler Bestandteil langfristiger Strategien für das WAN Networking – besonders in der heutigen, cloud-zentrierten IT Welt. lesen

SD-WAN mit mehr App-Performance und Security-Services

Interaktion mit Legacy-Netzwerken

SD-WAN mit mehr App-Performance und Security-Services

Riverbed SteelConnect EX kombiniere SD-WAN mit integrierter Anwendungsbeschleunigung und mehrstufigen Security-Services. Dank Routing-Stack auf Enterprise- und Carrier-Grade-Niveau könne die Software-Lösung nahtlos neben Legacy-Netzwerken existieren und mit diesen interagieren. lesen

IoT-Einstieg mit Trophäensammlung

Per Sigfox und Webplattform ins Internet der Dinge

IoT-Einstieg mit Trophäensammlung

Mit dem Sens'it verspricht Sigfox ein mächtiges IoT-Gerät inklusive etlichen eingebauten Messfühlern. Welcher Sensor uns dabei fehlt und was Nutzer dennoch mit dem Gerät anstellen können, haben wir im Test herausgefunden. lesen

VPN-Client für macOS Catalina

Lancom unterstützt aktuelles Betriebssystem

VPN-Client für macOS Catalina

Mit der Version 4.0 des Lancom Advanced VPN Clients macOS und der Unterstützung des aktuellen Betriebssystems macOS Catalina (10.15) sollen Nutzer von MacBook Pro, iMac, Mac Pro usw. über hochsicheres IPsec-VPN und jede Internetverbindung vollwertig auf ihr Firmennetz zugreifen können. lesen

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44519562 / Definitionen)