IGEL unterstützt Secure Shadowing und bis zu 100.000 Endgeräte

Update für Universal Management Suite

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

UMS 6.03 nutzt einen neuen Caching-Algorithmus sowie ein leistungsfähiges Speichermanagement.
UMS 6.03 nutzt einen neuen Caching-Algorithmus sowie ein leistungsfähiges Speichermanagement. (Bild: ©tomertu - stock.adobe.com)

Mit der jetzt präsentierten Universal Management Suite 6.03 verspricht IGEL mehr Geschwindigkeit, Sicherheit und Flexibilität. So lassen sich Endpoints nun auch außerhalb des Firmennetzes verwalten.

Die IGEL Universal Management Suite (UMS) richtet sich an Administratoren, die Endpoints in großen Unternehmensumgebungen verwalten. Mit Version 6.03 soll das nun in Infrastrukturen mit bis zu 100.000 Clients pro Cluster gelingen. Dabei nutze die Lösung einen neuen Caching-Algorithmus sowie ein leistungsfähiges Speichermanagement – wirbt der Anbieter.

Per Secure Shadowing lassen sich Geräte und Benutzerrechte fortan auch außerhalb des Unternehmensnetzes administrieren. Helpdesk-Mitarbeiter könnten dabei die Bildschirme von Endgeräten übernehmen, die in Home-Office oder bei Kundenterminen eingesetzt werden.

Zudem will IGEL die Bedienung der Managementlösung vereinfacht haben: So ließen sich nun die kompletten Systeminformationen eines Endgeräts mit einem Klick in die Zwischenablage kopieren.

Schließlich sei UMS 6.03 jetzt kompatibel mit Red Hat Enterprise Linux 8 und Microsoft SQL Server Always On Availability.

Die IGEL UMS 6.03.110 ist ab sofort verfügbar und als Teil des Angebots IGEL Workspace Edition (PDF) zu haben, das IGEL OS und IGEL UMS bündelt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46234157 / Management-Software und -Tools)