Definition

Was ist ein LTE-Router?

| Autor / Redakteur: Stefan Luber / Andreas Donner

Die wichtigsten IT-Fachbegriffe verständlich erklärt.
Die wichtigsten IT-Fachbegriffe verständlich erklärt. (Bild: © aga7ta - Fotolia)

Ein LTE-Router (4G-Router) stellt auf seiner WAN-Seite eine Internetverbindung über das Mobilfunknetz her und gestattet anderen Geräten diese Verbindung zu nutzen. Je nach Gerätetyp sind auf der LAN-Seite Verbindungen per LAN-Kabel, WLAN oder Bluetooth möglich. 4G-Router gibt es in verschiedenen Varianten als mobile oder stationäre Geräte.

Der LTE-Router (4G-Router) verwendet auf der WAN-Seite ein Mobilfunkmodem, um sich über ein Mobilfunknetz mit dem Internet zu verbinden. LTE steht für Long Term Evolution und bezeichnet die Mobilfunktechnik der vierten Generation (4G). Per 4G sind abhängig vom Ausbau des Mobilfunknetzes Datenübertragungsraten von bis zu 300 Megabit pro Sekunde über verschiedene Frequenzbereiche zwischen 700 und 2.600 Megahertz möglich.

Auf der LAN-Seite des Routers lassen sich Endgeräte wie PCs, Laptops, Smartphones oder Tablets anschließen, die gemeinsam die Internetverbindung nutzen. Ist der drahtlose Zugang für Geräte per WLAN möglich, arbeitet der 4G-Router gleichzeitig als WLAN-Router oder WLAN-Accesspoint. Neben diesen Grundfunktionen kann der Router weitere Funktionalitäten bieten und stationär oder mobil nutzbar sein. 4G-Router stellen eine Alternative zu leitungsbasierten Routern wie DSL-Routern oder Kabel-Routern dar. Für den Verbindungsaufbau mit einem Mobilfunkanbieter sind ein 4G-Tarif und eine SIM-Karte notwendig.

Mobile und stationäre Router

Grundsätzlich existieren zwei Varianten von 4G-Routern: stationäre und mobile Router. Ein stationärer Router ist für die Verwendung an einem festen Ort vorgesehen und wird an zentraler Stelle installiert. Er ist mit dem Stromnetz verbunden und bietet Zugänge per LAN-Kabel oder WLAN. Die mobile Variante eignet sich für die Verwendung unterwegs. Sie wird von einem aufladbaren Akku mit Strom versorgt und ist kompakt und leicht.

Weitere Funktionen des LTE-Routers

Die Router bieten oft viele weitere Funktionen und Anschlussmöglichkeiten. So wird in stationären Varianten oft parallel der Internetanschluss per DSL oder Fernsehkabel unterstützt. Das WAN-Management sorgt bei solchen Hybrid-Routern für eine intelligente Nutzung der zur Verfügung stehenden Bandbreite und den automatischen Failover bei Ausfall einer Verbindung. In so genannten Multichannel-Routern arbeiten mehrere Mobilfunkmodems parallel und stellen eine höhere Bandbreite durch Kanalbündelung zur Verfügung. Einige Routermodelle erlauben den Anschluss einer externen Antenne und verbessern dadurch die Empfangsqualität des Mobilfunksignals.

Vorteile des 4G-Routers gegenüber einem 4G-Stick

Gegenüber einem 4G-Stick, der mit einem Rechner per USB-Anschluss verbunden ist, bieten 4G-Router zahlreiche Vorteile. Ein Stick ermöglicht nur dem Gerät, mit dem er gerade verbunden ist, den Internetzugang. Über einen Router können beliebige andere Geräte drahtlos oder per Kabel kommunizieren. Dank zahlreicher Zusatzfunktionen der Router lassen sich die Geräte als Telefonanlagen, VPN-Server, NAS-Server, Firewalls oder Accesspoints nutzen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Aktuelle Beiträge zu diesem Thema

LTE-Router für unterwegs

Telekom Speedbox

LTE-Router für unterwegs

Die Deutsche Telekom hat seit Februar mit der Speedbox einen mobilen LTE-Router im Portfolio, mit dem man auch unterwegs mit bis zu 300 Mbit/s im Internet surfen kann. Genutzt werden kann er mit zwei unterschiedlichen Tarifoptionen. lesen

Smarte Möglichkeiten für Rettungskräfte

5G im öffentlichen Einsatz

Smarte Möglichkeiten für Rettungskräfte

5G, die nächste Mobilfunkgeneration, steht auf der Schwelle zur Marktreife und die kommerzielle Nutzung von 5G-Technologien wird bereits erprobt. Auch für Rettungskräfte ist die so genannte „Millimeter-Wave“ interessant. lesen

Management und Anbindung mobiler LANs

Baucontainer im Nirgendwo und mobile Einsatzleitstellen

Management und Anbindung mobiler LANs

Ohne Internet, möglichst in Breitband, geht heute kaum etwas – auch nicht auf Baustellen oder bei Rettungseinsätzen der Feuerwehr. Baucontainer und Einsatzfahrzeuge sind IT-seitig wie kleine Unternehmenszweigstellen anzusehen. Und so müssen sie von der IT auch gehandhabt werden. lesen

Zyxel kombiniert Router, Akku und VoLTE

LTE3302-Serie fungiert als mobiler AP und Backup für Firmen

Zyxel kombiniert Router, Akku und VoLTE

Mit der LTE3302-Serie liefert Zyxel LTE-Router für weniger als hundert Euro. Die Systeme können mobil per Batterie betrieben sowie als Bridge in bestehende Infrastrukturen eingebunden werden. Modellabhängig ist auch eine Sprachübertragung per angeschlossenem Telefon vorgesehen. lesen

LTE-Router für mobiles WLAN

WLAN für bis zu 20 Geräte

LTE-Router für mobiles WLAN

Der Netgear Nighthawk M1 (MR1100) kann laut Hersteller eine sichere LTE-Verbindung mit theoretisch 1 GBit/s im Download und 150 MBit/s im Upload für die gemeinsame Nutzung von bis zu 20 WLAN-Geräten im Dualband (2,4 und 5 GHz) bereitstellen. lesen

877,5 Mbit/s im LTE-Netz von A1 Slovenija

Telekom Austria und Nokia nutzen 256-QAM und 4x4 MIMO live

877,5 Mbit/s im LTE-Netz von A1 Slovenija

Einen LTE-Geschwindigkeitsrekord meldet die Telekom Austria Group. Im Live-Netz der Tochter A1 Slovenija wurde demnach ein maximaler Durchsatz von über 877 Mbit/s erreicht. lesen

Creators Update bringt mehr Sicherheit für Windows 10

Windows-Sicherheit

Creators Update bringt mehr Sicherheit für Windows 10

Microsoft verbessert ständig die Sicherheit in Windows 10, und integriert in neuen Versionen auch neue Funktionen. Mit dem Windows 10 Creators-Update bringt Microsoft einige wichtige Neuerungen, wie das neue Windows Defender Security Center und die Windows Universal Update Platform. lesen

VPN-Router für kleine Unternehmen und Zweigstellen

TDT: Router Made in Germany

VPN-Router für kleine Unternehmen und Zweigstellen

Der in Bayern ansässige Router-Hersteller TDT bietet Produktqualität Made in Germany und will außerdem mit seinen herausragenden Support-Leistungen punkten. Die TDT-VPN-Router sind weltweit im Einsatz – auch in sicherheitskritischen Bereichen. lesen

Entspannt in den Urlaub: Sicherheits- & Technik-Tipps

Von A wie Audio bis Z wie Zubehör

Entspannt in den Urlaub: Sicherheits- & Technik-Tipps

Nehmen Sie auch lieber das Smartphone als den Partner mit in den Urlaub? Bei 67 Prozent sei dies so, behauptet eine Umfrage. Doch was sollten Sie noch beachten, wenn Sie in den Urlaub fahren? Und: Welche technischen Errungenschaften versüßen das Urlaubsleben? lesen

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45694370 / Definitionen)