Sichere Stromversorgung für kleinste Netze

Schutz vor Spannungsschwankungen und Stromausfällen

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Die USV-Systeme der Back-UPS-BX-Familie wurden Schneider Electric zufolge speziell für den Einsatz zu Hause entwickelt.
Die USV-Systeme der Back-UPS-BX-Familie wurden Schneider Electric zufolge speziell für den Einsatz zu Hause entwickelt. (Bild: Schneider Electric)

Die sieben neuen, unter der Marke „APC by Schneider Electric“ angebotenen USV-Einstiegsmodelle der Reihe „Back UPS BX“ sollen elektronische Geräte im heimischen bzw. im SoHo-Umfeld vor Spannungsschwankungen, Stromausfällen, Überspannungen und Spannungsspitzen schützen.

Der Spannungsregler der laut Schneider Electric speziell für das heimische Umfeld entwickelten USV-Systeme der Reihe „Back UPS BX“ hat die Aufgabe, Spannungsspitzen auszufiltern und kurzzeitige Spannungseinbrüche zu überbrücken. Alle Modelle der Reihe verfügen über eine LED-Statusanzeige mit akustischem Alarm, einen Kurzschlussschutz mit Resetknopf sowie einen externen Batterieanschluss als Transportsicherung.

Die USV-Systeme mit Schuko-Ausgängen werden mit der aktuellen Version der Powerchute-Software ausgeliefert, mit der sich die angeschlossenen Geräte automatisch abschalten lassen. Laut Hersteller erlaubt es die Überbrückungszeit von acht bis elf Minuten bei typischer Last dem Benutzer, im Falle eines Stromausfalls Daten zu speichern und Systeme sicher herunterzufahren. Der automatische Spannungsregler (AVR) würde zudem vor Spannungsspitzen schützen ohne dabei auf den Akku zuzugreifen.

Die Back-UPS-BX-Familie verfügt über drei bis sechs Kaltgerätebuchsen nach IEC320 C13. Die Modelle Back UPS BX 650CI-GR und BX1100CI-GR bieten Schuko-Ausgänge und zusätzlich einen Überspannungsschutz für Telekommunikationsleitungen.

Übersicht über die Modelle:

  • Back UPS BX 500CI (500 VA, 300W)
  • Back UPS BX 650CI (650 VA, 390W)
  • Back UPS BX 800CI (800 VA, 480W)
  • Back UPS BX 1100CI (1100 VA, 660W)
  • Back UPS BX 650CI-GR (650 VA, 390W)
  • Back UPS BX 800CI-GR (800 VA, 480W)
  • Back UPS BX 1100CI-GR (1100 VA, 660W)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42604846 / Verkabelung und Serverraum-Infrastruktur)