LoRa Alliance CertifiedCM-Programm kommt Netzbetreibern entgegen

Erweiterte LoRa-Zertifizierung vorgestellt

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Per LCTT sollen Hersteller ihre Neuentwicklungen schon im Vorfeld debuggen und finalisieren.
Per LCTT sollen Hersteller ihre Neuentwicklungen schon im Vorfeld debuggen und finalisieren. (Bild: LoRa Alliance)

Das jetzt erweiterte Zertifizierungsprogramm der LoRa Alliance deckt mit einem einzigen Prozess Konformität, Interoperabilität und HF-Tests ab. Per LoRaWAN Certification Test Tool (LCTT) können Hersteller ihr Gerätedesign bereits vorab prüfen.

Mit dem jetzt erweiterten Zertifizierungsprogramm kommt die LoRa Alliance offenbar dem Drängen europäischer LoRaWAN-Netzwerkbetreiber nach. Die hätten kürzlich gefordert, dass ausschließlich LoRaWAN-zertifizierte Geräte in ihren Netzwerken verwendet werden dürfen – so die Aussage von Donna Moore, CEO und Vorsitzender der LoRa Alliance.

Was ist LoRaWAN?

Definition

Was ist LoRaWAN?

01.08.18 - LoRaWAN beschreibt eine für IoT-Szenarien optimierte Kommunikationsarchitektur, die Daten über lizenzfreie Funkspektren überträgt und dabei besonders energieeffizient ist. lesen

Dank der erweiterten Testsuite müssten Gerätehersteller nur noch einen einzigen Zertifizierungsprozess durchlaufen. Der umfasse Konformität, Interoperabilität und HF-Tests. Netzbetreiber müssten keine zusätzlichen Tests durchführen, Anwender könnten sich darauf verlassen, dass mit CertifidCM gekennzeichnete Geräte die erwartete Leistung erbringen.

Um den Zertifizierungsprozess zu beschleunigen, stellt die LoRa Alliance zudem ein LoRaWAN Certification Test Tool (LCTT) bereit. Damit könnten Hersteller bereits an ihrem Standort Gerätedesigns vor den formellen Zertifizierungstests prüfen. Dank dieser vollständigen Tests und Regressionstests könnten Neuentwicklungen rasch und kostengünstig debuggt und finalisiert werden.

In ersten Regionen soll das LCTT zeitnah verfügbar sein, in den kommenden Monaten könnten Mitglieder der LoRa Alliance das Werkzeug weltweit nutzen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45978175 / Standards & Netze)