Zum Special Carrier & Provider

 

Willkommen im Special Carrier & Provider

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
 

Andreas Donner, Chefredakteur IP-Insiderschon der Titel zeigt, warum dieses Special einen Nerv trifft. Denn Telekommunikation, wie sie einmal war, gibt es nicht mehr. Mit dem Internet-Protokoll ändern sich die Access-, Transport- und Core-Netze zu Universal-Netzwerken, die Sprache und Daten – getrennt und in Kombination – liefern.

Breitband per Kupfer, Glasfaser und Funk ermöglichen viele Arten von Diensten und Dienstleistungen. Telefonie ist nunmehr ein Bestandteil von Unified Communications mitsamt Video-Konferenzen beziehungsweise Triple Play, inklusive Video-Streaming und IPTV. So wandeln sich Telco-Konzerne zu IT- und TK-Services-Anbietern, konsumieren ihrerseits jedoch auch Netz- und IT-Kapazitäten.

Umgekehrt werden Dienstleister aus der IT und der Energiebranche zu Carriern und Providern.
Konvergenz und Diversifizierung passieren nicht ohne Knirschen. Häufig fehlt entweder TK- oder IT-Know-how, aber auch Technik. Damit räumt unser Special auf; es bietet Artikel, Videos, Whitepaper, Grundlegendes, Hintergründiges und Aktuelles in sechs Themenbereichen.

Andreas Donner
Chefredakteur IP-Insider

5G: Maschinennetz funkt großflächig in Deutschland

Narrowband IoT

5G: Maschinennetz funkt großflächig in Deutschland

22.10.18 - Das Maschinennetz von Vodafone ist jetzt in 90 Prozent des LTE-Netzes verfügbar. In sechs Monaten hat Vodafone durch die Modernisierung seiner Mobilfunkanlagen die Infrastruktur für Smart Cities und andere IoT-Anwendungen geschaffen. lesen

Telekom und Telefónica treiben Netzausbau voran

Glasfaserausbau in Deutschland

Telekom und Telefónica treiben Netzausbau voran

18.10.18 - Die Deutsche Telekom und Telefónica Deutschland vertiefen ihre Zusammenarbeit beim Netzausbau: Mindestens 5.000 Mobilfunkstandorte von Telefónica werden langfristig an die Glasfaserinfrastruktur der Telekom angeschlossen. lesen

FACHARTIKEL

5G braucht die Netz-Um­stel­lung von Kupfer auf Glasfaser

Grundlage für die digitale Transformation in der Industrie

5G braucht die Netz-Um­stel­lung von Kupfer auf Glasfaser

26.09.18 - 5G wird derzeit in der gesamten Tele­kommu­ni­ka­tions­bran­che sowie in Politik und Wirtschaft intensiv diskutiert. Die GSMA schätzt, dass bis 2025 weltweit 1,1 Milliarden Anwendungen über 5G vernetzt sein werden. Unternehmen der Kommunikationsbranche bereiten daher intensiv die nächsten Schritte der Einführung von 5G in Deutschland vor. lesen

PRAXIS

Die Zukunft fest im Visier – E-Plus setzt auf LTE-Technik von ZTE

ZTE liefert Netz- und Zugangstechnik für die E-Plus-Gruppe

Die Zukunft fest im Visier – E-Plus setzt auf LTE-Technik von ZTE

27.10.11 - Der chinesische Hersteller von Telekommunikationstechnik ZTE hat eine enge Partnerschaft mit der E-Plus-Gruppe geschlossen. Im Rahmen dieser Kooperation liefert ZTE neben der Zugangstechnik für die UMTS-Erweiterung HSPA+ auch die Core Network Technology. Darüber hinaus ist ZTE maßgeblich am Aufbau des G4-Standards LTE bei der E-Plus-Gruppe beteiligt. lesen

NEWS UND INTERVIEWS

Vermietung von Dark-Fiber-Kapazitäten

Relined schließt Kooperationsvertrag mit NGN

Vermietung von Dark-Fiber-Kapazitäten

17.10.18 - Der niederländische Dark-Fiber-Anbieter Relined Fiber Network wird dank eines Kooperationsvertrags mit dem deutschen Netzbetreiber NGN Fiber Network die ungenutzte Kapazität des 14.500 Kilometer langen NGN-Glasfasernetzwerks für lokale, regionale und bundesweite Verbindungen vermieten. lesen