Zum Special Carrier & Provider

 

Willkommen im Special Carrier & Provider

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
 

Andreas Donner, Chefredakteur IP-Insiderschon der Titel zeigt, warum dieses Special einen Nerv trifft. Denn Telekommunikation, wie sie einmal war, gibt es nicht mehr. Mit dem Internet-Protokoll ändern sich die Access-, Transport- und Core-Netze zu Universal-Netzwerken, die Sprache und Daten – getrennt und in Kombination – liefern.

Breitband per Kupfer, Glasfaser und Funk ermöglichen viele Arten von Diensten und Dienstleistungen. Telefonie ist nunmehr ein Bestandteil von Unified Communications mitsamt Video-Konferenzen beziehungsweise Triple Play, inklusive Video-Streaming und IPTV. So wandeln sich Telco-Konzerne zu IT- und TK-Services-Anbietern, konsumieren ihrerseits jedoch auch Netz- und IT-Kapazitäten.

Umgekehrt werden Dienstleister aus der IT und der Energiebranche zu Carriern und Providern.
Konvergenz und Diversifizierung passieren nicht ohne Knirschen. Häufig fehlt entweder TK- oder IT-Know-how, aber auch Technik. Damit räumt unser Special auf; es bietet Artikel, Videos, Whitepaper, Grundlegendes, Hintergründiges und Aktuelles in sechs Themenbereichen.

Andreas Donner
Chefredakteur IP-Insider

Bundesweite Vernetzung von 8.800 Standorten

SD-WAN-Projekt von Lancom und Ecotel

Bundesweite Vernetzung von 8.800 Standorten

16.04.19 - Lancom und Ecotel planen eigenen Angaben zufolge eines der größten europäischen WAN-Projekte auf SDN-Basis. Lancom liefert die Hardware, die Vernetzung über ein VPN übernimmt Ecotel. Ziel ist ein Netz über 8.800 deutsche Standorte mit „Ende-zu-Ende-Datensicherheit – Made in Germany“. lesen

Südkorea bei 5G führend, Deutschland im Abseits

Mobilfunk-Länderindex

Südkorea bei 5G führend, Deutschland im Abseits

09.04.19 - An 5G werden weltweit hohe Erwartungen geknüpft. Derzeit geht es mit dem technologischen Ausbau in den diversen Ländern unterschiedlich voran. Während Südkorea, die USA und Australien die Rangliste als Leader anführen, trottet die Bundesrepublik eher hinterher. lesen

FACHARTIKEL

Erste 5G-Felderfahrungen in Verkehr und Fabrik

5G wird Schritt für Schritt Realität

Erste 5G-Felderfahrungen in Verkehr und Fabrik

28.03.19 - Noch sind nicht alle 5G-Lizenzen verteilt. Doch inzwischen gibt es schon einige Felder, auf denen die Technologie praktisch erprobt wird. Der wohl umfangreichste Feldversuch findet entlang der A9 statt. lesen

PRAXIS

Die Zukunft fest im Visier – E-Plus setzt auf LTE-Technik von ZTE

ZTE liefert Netz- und Zugangstechnik für die E-Plus-Gruppe

Die Zukunft fest im Visier – E-Plus setzt auf LTE-Technik von ZTE

27.10.11 - Der chinesische Hersteller von Telekommunikationstechnik ZTE hat eine enge Partnerschaft mit der E-Plus-Gruppe geschlossen. Im Rahmen dieser Kooperation liefert ZTE neben der Zugangstechnik für die UMTS-Erweiterung HSPA+ auch die Core Network Technology. Darüber hinaus ist ZTE maßgeblich am Aufbau des G4-Standards LTE bei der E-Plus-Gruppe beteiligt. lesen

NEWS UND INTERVIEWS

2G bleibt bei IoT noch 5G-Alternative

Abwägungsfrage um Versorgung, Effizienz und Kosten

2G bleibt bei IoT noch 5G-Alternative

04.04.19 - 5G wird wohl nicht auf der Stelle alle Herausforderungen der IoT-Welt lösen. Darauf weist Thingstream jetzt erneut – und wohl auch nicht ganz uneigennützig – hin. lesen