Zum Special Carrier & Provider

 

Willkommen im Special Carrier & Provider

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
 

Andreas Donner, Chefredakteur IP-Insiderschon der Titel zeigt, warum dieses Special einen Nerv trifft. Denn Telekommunikation, wie sie einmal war, gibt es nicht mehr. Mit dem Internet-Protokoll ändern sich die Access-, Transport- und Core-Netze zu Universal-Netzwerken, die Sprache und Daten – getrennt und in Kombination – liefern.

Breitband per Kupfer, Glasfaser und Funk ermöglichen viele Arten von Diensten und Dienstleistungen. Telefonie ist nunmehr ein Bestandteil von Unified Communications mitsamt Video-Konferenzen beziehungsweise Triple Play, inklusive Video-Streaming und IPTV. So wandeln sich Telco-Konzerne zu IT- und TK-Services-Anbietern, konsumieren ihrerseits jedoch auch Netz- und IT-Kapazitäten.

Umgekehrt werden Dienstleister aus der IT und der Energiebranche zu Carriern und Providern.
Konvergenz und Diversifizierung passieren nicht ohne Knirschen. Häufig fehlt entweder TK- oder IT-Know-how, aber auch Technik. Damit räumt unser Special auf; es bietet Artikel, Videos, Whitepaper, Grundlegendes, Hintergründiges und Aktuelles in sechs Themenbereichen.

Andreas Donner
Chefredakteur IP-Insider

5G-Testlösung passt sich Standard an

Spirent Communications nutzt SDR von National Instruments

5G-Testlösung passt sich Standard an

16.08.18 - National Instruments und Spirent Communications arbeiten gemeinsam an Testsystemen für die Labore der Hersteller von 5G-New-Radio-Geräten. Die Testlösungen sollen sich auch kommenden Versionen des Standards flexibel anpassen. lesen

So bauen Telkos ihre Netze für 5G um

VMware arbeitet an Cloud Infrastructure Execution Environment

So bauen Telkos ihre Netze für 5G um

01.08.18 - Telkos und deren Ausrüster diskutieren aktuell darüber, wie sie Infrastrukturen für kommende 5G-Netze aussehen müssen. Gefordert werden dabei ganz neue Grade von Effizienz, Automatisierung und Abstraktion. lesen

FACHARTIKEL

NOIA verknüpft CDN mit P2P und Blockchain

Dezentrales Netzwerk soll Inhalte effizient und kostengünstig ausliefern

NOIA verknüpft CDN mit P2P und Blockchain

11.07.18 - Mit Blockchain und Peer-to-Peer-Verbindungen will NOIA eine dezentrale Alternative zu bisherigen Content Delivery Networks schaffen. Klassische Anbieter experimentieren derweil schon selbst mit ähnlichen Technologien. lesen

PRAXIS

Die Zukunft fest im Visier – E-Plus setzt auf LTE-Technik von ZTE

ZTE liefert Netz- und Zugangstechnik für die E-Plus-Gruppe

Die Zukunft fest im Visier – E-Plus setzt auf LTE-Technik von ZTE

27.10.11 - Der chinesische Hersteller von Telekommunikationstechnik ZTE hat eine enge Partnerschaft mit der E-Plus-Gruppe geschlossen. Im Rahmen dieser Kooperation liefert ZTE neben der Zugangstechnik für die UMTS-Erweiterung HSPA+ auch die Core Network Technology. Darüber hinaus ist ZTE maßgeblich am Aufbau des G4-Standards LTE bei der E-Plus-Gruppe beteiligt. lesen

NEWS UND INTERVIEWS

Mobiler Verkehrsfunk in Bayern

Kommunikation zwischen Fahrzeugen und Netzen per CAT M1 und C-V2X

Mobiler Verkehrsfunk in Bayern

30.07.18 - Während Ericsson die IoT-Mobilfunktechnik CAT M1 bereits seit einigen Wochen live auf der Autobahn A9 testet, hat sich der Hersteller nun auch an einer Live-Demo des ConVeX-Konsortiuums für C-V2X beteiligt. lesen