Suchen

NFV-Architektur für Cloud Service Provider ADVA kauft Overture Networks

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

ADVA Optical Networking übernimmt Overture Networks für mindestens 35 Millionen US-Dollar. Dank der Akquisition könne man Kommunikationsdienstleistern künftig eine vollständige NFV-Architektur anbieten.

Firma zum Thema

Mit der Akquisition sichert sich ADVA weiteres Know-how in Sachen Carrier Ethernet.
Mit der Akquisition sichert sich ADVA weiteres Know-how in Sachen Carrier Ethernet.
(Bild: ADVA/Overture)

Als wichtigen strategischen Schritt wertet ADVA Optical Networking (ADVA) die jetzt verkündete Übernahme von Overture Networks, einem Experten für Network Functions Virtualization (NFV), Software-Defined Networking (SDN) und Next-Generation Networks (NGN). Dem Rechnung trägt auch der Kaufbetrag von 35 Millionen US-Dollar zuzüglich einem erfolgsabhängigen Zusatzpreis (Earn Out) bis zu fünf Millionen US-Dollar – ADVAs Homepage zufolge die teuerste Akquistion seit 2006.

Mit der Expertise zweier großer Hersteller von CE-Zugangslösungen (CE = Carrier Ethernet) könne man künftig eine vollständige NFV-Architektur für Kommunikationsdienstleister anbieten; die beinhalte programmierbare Hardware, umfassende Software und Komplettlösungen zur Orchestrierung. Kunden sollen damit flexible Cloud-Zugangsinfrastrukturen betreiben und schnell auf neue Geschäftsanforderungen reagieren.

Im Detail ergänzt ADVA die „FSP-150“-Produktfamilie mit einer Ethernet-over-Copper-Lösung, einem programmierbaren White-Box-Netzabschlussgerät (Network Interface Device, NID), einem virtuellen NID (vNID) und einer Komplettlösung zur Orchestrierung. Somit kann ADVA Optical Networking jetzt CE-basierte Cloud-Dienste sowohl in einer hybriden NFV-Umgebung liefern, als auch NFV-Pure-Play-Lösungen anbieten.

Brian Protiva, Vorstandsvorsitzender von ADVA Optical Networking, kommentiert: „Die Übernahme von Overture ist ein entscheidender Moment für den Cloud-Zugangsmarkt. [...] Zum einen entsteht eine neue Nummer Eins im Markt für Ethernet-Zugangslösungen. Die Synergie zwischen unseren Produkten und Kunden ist perfekt. So entsteht ein komplettes Lösungspaket, das alle relevanten Anwendungen wie Business Ethernet für Geschäftskunden, die Anbindung von Mobilfunkbasisstationen sowie Reseller-Lösungen für Netzbetreiber abdeckt. Zum anderen haben wir eine gemeinsame Vision für den zukünftigen Markt für Cloud-Dienste und virtualisierte Netze. Wir erweitern unsere hybriden NFV-Lösungen durch Overtures NFV-Pure-Play und Orchestrierungslösungen.“

(ID:43814978)