Mobile-Menu

Mehr Effizienz durch Fixed Wireless und Outdoor Wi-Fi Wireless-Technologie für Versandhäfen und Bahnhöfe

Von Bernhard Lück

Buckeye Mountain hat die Fixed-Wireless- und Outdoor-Wi-Fi-Technologie von Cambium Networks in seine Rapid-Deploy-Konnektivitätslösungen integriert. Da Häfen und Bahnhöfe mit Problemen in der Lieferkette konfrontiert seien, sei die Zuverlässigkeit der Kommunikation entscheidend.

Anbieter zum Thema

Die Rapid-Deploy-Lösungen von Buckeye Mountain nutzen die eingebettete Technologie von Cambium Networks.
Die Rapid-Deploy-Lösungen von Buckeye Mountain nutzen die eingebettete Technologie von Cambium Networks.
(Bild: Buckeye Mountain)

Buckeye Mountain, ein US-amerikanischer Systemintegrator von Kommunikationslösungen für die Eisenbahn- und intermodale Industrie, bietet mit seinen Rapid-Deploy-Lösungen eigenen Angaben zufolge eine verwaltete und stabile drahtlose Infrastruktur, auf die sich ein wichtiges Terminal Operating System für die Konnektivität von Tablets, Geräten, fahrzeugmontierten Terminals und IoT-Geräten, darunter Sensoren sowie Videoüberwachungskameras, verlassen könne.

Wie das Unternehmen berichtet, hätten die Verantwortlichen einer Seehafenanlage festgestellt, dass der Mobilfunkservice in einer Umgebung, in der ständig Metallcontainer bewegt und gestapelt werden, nicht ausreichend funktionierte. Nach dem Einsatz von Rapid Deploy mit Fixed-Wireless- und Wi-Fi-Technologie sei eine konsistente Konnektivität und ein höherer Datendurchsatz erreicht worden. Derzeit werde der Einsatz auf vier weitere Häfen ausgeweitet. Auch zwei Containerschiffe würden mit dem System ausgestattet, um die Effizienz im Heimathafen zu optimieren.

Die Rapid-Deploy-Lösungen nutzen die eingebettete Technologie von Cambium Networks und Solarpaneele für die Stromversorgung. Dadurch würden die Kosten und der Zeitaufwand für die Verlegung von Stromleitungen und für Netzwerkkonnektivität sowie die Notwendigkeit, hohe Türme zu errichten, eliminiert. Außerdem werde eine zuverlässige Hoch­ge­schwin­dig­keits­konnektivität ermöglicht.

Mit der Fixed-Wireless- und Wi-Fi-Technologie sei Buckeye Mountain in der Lage, schnell Konnektivität bereitstellen, ohne Tausende von Dollar für den zeitaufwändigen Bau von Glasfaserleitungen auszugeben. Für die Infrastruktur könne die 60-GHz-cnWave-Fixed-Wireless-Technologie von Cambium Networks die Kosten für die Bereitstellung von Multi-Gigabit-Diensten im Vergleich zu Glasfaser deutlich senken. „Als wir die 60-GHz-cnWave-Fixed-Wireless-Infrastruktur in San Juan installierten, erreichten wir einen Durchsatz von 960 MBit/s am V1000-Knoten“, sagt Steve Hill, Director of Wireless Engineering bei Buckeye Mountain. Für den Wi-Fi-Zugang im Freien verwende Rapid Deploy e502-directional-802.11ac-Wi-Fi-Zugangspunkte, die 256-Client-Zuordnungen unterstützen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Netzwerktechnik, IP-Kommunikation und UCC

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48095410)