ALLE FACHBEITRÄGE, INTERVIEWS & NEWS RUND UM SDN-PRODUKTE & LÖSUNGEN

Dimension Data führend unter SDN-Providern

Analysten würdigen kundenorientierten Ansatz

Dimension Data führend unter SDN-Providern

Die Experton Group hat Dimension Data im „WAN Services & SDN Vendor Benchmark 2016“ als Leader bei „Software-Defined Networking Services“ eingestuft. Dimension Data stelle Beratung und Kundennutzen in den Vordergrund und sei dadurch stärkstes Unternehmen im Wettbewerb. lesen

ADVA kauft Overture Networks

NFV-Architektur für Cloud Service Provider

ADVA kauft Overture Networks

ADVA Optical Networking übernimmt Overture Networks für mindestens 35 Millionen US-Dollar. Dank der Akquisition könne man Kommunikationsdienstleistern künftig eine vollständige NFV-Architektur anbieten. lesen

OpenDaylight meldet neue Mitglieder

ALE, Globe Telecom und Zenlayer bei ODL aktiv

OpenDaylight meldet neue Mitglieder

Das OpenDaylight-Projekt erkennt einen Wendepunkt für Software-Defined Networking (SDN). Jetzt präsentierte Mitglieder sollen bezeugen: Auch Web-Organisationen und Unternehmen nutzen zunehmend entsprechende Architekturen. lesen

Allied Telesis Switches mit OpenFlow 1.3

SDN-Migration für Enterprises

Allied Telesis Switches mit OpenFlow 1.3

Allied Telesis erweitert verschiedene Switches der Enterprise-Klasse um OpenFlow. Die Syteme der x510- und 930-Serie sowie der AT-DC2552XS/L3 arbeiten damit wahlweise als klassischer Switch oder Teil einer SDN-Infrastruktur. lesen

Brocade vEPC ist VMware ready for NFV

Mobile Packet Core für LTE auf x86-Hardware

Brocade vEPC ist VMware ready for NFV

Der Brocade Virtual Evolved Packet Core (vEPC) ist „VMware ready for NFV“. Service Provider sollen mit der Lösung kostengünstig einen virtualisierten Mobile Packet Core für LTE-Netze aufsetzen. lesen

Allied Telesis gewinnt iCMG Award

Initiative: A Secure Enterprise SDN Solution

Allied Telesis gewinnt iCMG Award

Allied Telesis wirbt weiter bei Enterprises für die eigene SDN-Lösung. Unterstützung gibt dabei es von Consultants bei iCMG – in Form eines Global Award for Architecture Excellence der Kategorie „Future IT“. lesen

SDN: Neue Möglichkeiten, aber auch neue Risiken

Nachbericht Insider Talk "Software-Defined Networking (SDN)"

SDN: Neue Möglichkeiten, aber auch neue Risiken

Im Insider Talk zum Thema Software-Defined Networking gab Dr. Thomas King, Leiter der Research & Development Abteilung bei der DE-CIX Management GmbH, spannende Einsichten in die Möglichkeiten von SDN. Ergänzt wurde der Live-Talk durch Statements von Christian Banse, Security Analyst, Fraunhofer AISEC. lesen

SDN: Wo stehen wir und wo geht die Reise hin?

Insider Talk "Software-Defined Networking"

SDN: Wo stehen wir und wo geht die Reise hin?

Der neue Insider Talk greift den Netzwerk-Trend unserer Zeit auf. Gemeinsam mit den Experten Dr. Thomas King, Leiter der Research & Development Abteilung bei der DE-CIX Management GmbH, und Christian Banse, Security Analyst beim Fraunhofer Institute for Applied and Integrated Security (AISEC), diskutieren Andreas Donner, Chefredakteur IP-Insider.de, und Oliver Schonschek, Analyst, über die Möglichkeiten und Grenzen von SDNs. lesen

Ruckus tunnelt WLAN-Traffic per vSZ-D

Erweiterung für „Virtual SmartZone“-Controller

Ruckus tunnelt WLAN-Traffic per vSZ-D

Die Software Virtual SmartZone – Data Plane (vSZ-D) von Ruckus Wireless soll WLAN-Nutzerdaten kostengünstiger tunneln als physikalische Controller. Kunden erfüllen so Compliance-Vorgaben (PCI), installieren Gastnetze oder sichern die VoIP-Qualität. lesen

Colt startet DCNet-as-a-Service

Rechenzentrumsverbindungen per Self-Service

Colt startet DCNet-as-a-Service

Als ersten Schritt zu einem SDN-basierten Netzwerkdienst verkauft Colt das jetzt vorgestellte Angebot DCNet-as-a-Service. Kunden können damit zunächst Rechenzentrumsverbindungen per Self-Service-Portal steuern. lesen

Offene, softwarebasierte Visibility-Infrastrukturen

Ansatz für dynamische Scale-out-Architektur

Offene, softwarebasierte Visibility-Infrastrukturen

Brocades Lösungen für mehr Network Visibility sollen Mobilfunkbetreibern helfen, wichtige Einblicke in ihren Netzwerkverkehr zu gewinnen, und den Übergang von einer geschlossenen, monolithischen hin zu einer softwarebasierten, offenen und verteilten Infrastruktur unterstützen. lesen

Per eBook zum ersten eigenen SDN

Software-Defined Networking in der Praxis

Per eBook zum ersten eigenen SDN

Software-Defined Networking wird künftig Netzwerke von KMU vereinfachen und automatisieren. Das kostenlose eBook „SDN in der Praxis“ zeigt, wohin sich der Markt entwickelt und wie Administratoren schon heute per Laptop ein eigenes Test-SDN aufsetzen. lesen

Infinera vereinheitlicht Portfolio

Direktes 100-Gbit/s-WDM-Internetworking

Infinera vereinheitlicht Portfolio

Nach der Transmode-Übernahme vereinheitlicht Infinera das Portfolio für Intelligent Transport Networks. Das ermögliche direkte Interconnects mit 100 Gbit/s zwischen DTN-X XTC Serie und TM-Serie. Auch die Managementlösung Digital Node Administrator (DNA) wurde angepasst. lesen

ADVA integriert Server in FSP 150 ProVM

Service Assurance für NFV

ADVA integriert Server in FSP 150 ProVM

In der FSP 150 ProVM kombiniert ADVA Optical Networking (ADVA) Netzabschlusstechnik für Carrier Ethernet 2.0 und IP-Dienste mit einem Server samt Storage. So können virtuelle Netzwerkfunktionen lokal vorgehalten werden. lesen

Ist SDN reif für den Unternehmenseinsatz?

Software-Defined Networking unter der Lupe

Ist SDN reif für den Unternehmenseinsatz?

Die Anwendungsgebiete von Software-Defined Networking (SDN) sind so unterschiedlich wie die Lösungen der Hersteller. Für wen also ist welche Lösung sinnvoll? Eine umfassende Expertenmeinung aus der Praxis. lesen

Axians öffnet SDN Lab für Kunden

Software-Defined Networking mit Cisco ACI

Axians öffnet SDN Lab für Kunden

Axians Network & Solutions (Axians) hat in Köln ein Testcenter für Software-Defined Networking eingerichtet. Dort sollen Kunden die Cisco Application Centric Infrastructure (ACI) ausprobieren und Ausfallszenarien durchspielen. lesen

Brocade integriert WLAN Dritter

Open Mobility Solutions Program

Brocade integriert WLAN Dritter

Im Rahmen des Open Mobility Solutions Program kooperiert der Brocade Communications (Brocade) mit Aerohive, Aruba und Ruckus. Kunden sollen drahtlose und drahtgebunde Netze so einheitlich verwalten und absichern. lesen

Referenzarchitektur für Switches, Security und WLAN

Networks Unite von Juniper

Referenzarchitektur für Switches, Security und WLAN

Eine jetzt von Juniper Networks (Juniper) vorgestellte Referenzarchitektur soll die Qualitäten MetaFabric-fähiger Rechenzentren für Unternehmen erschließen. Im Schlepptau von Network Unite präsentiert Hersteller zudem seine aktuellen Sicherheitslösungen. lesen

Switches für Campus und Rechenzentrum

Dell Unified Enterprise Network

Switches für Campus und Rechenzentrum

Mit C9010 Network Director, C1048P Rapid Access Node und S6100-ON erweitert Dell nicht nur das eigene Netzwerkportfolio: Das Switching-Sortiment soll auch die Basis für eine vereinfachte und hochskalierbare Netzarchitektur bilden. lesen

Brocade zeigt weitere SDN-Anwendungen

Controller-Update und Netzwerk-Übersicht in Echtzeit

Brocade zeigt weitere SDN-Anwendungen

Mit dem SDN-Controller 2.0 liefert Brocade eine Implementierung von OpenDaylight Lithium. Zusätzlich präsentiert der Anbieter die zwei SDN-Anwendungen Topology Manager und Flow Manager. lesen