Suchen

Lösung auf Basis des OPNFV-Frameworks Schnellere NFV-Bereitstellung dank NFVi-Benchmarking

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Cloud Peak, eine schlüsselfertige Lösung des Keysight-Unternehmens Ixia, soll Service-Providern helfen, die Bereitstellung von Network Functions Virtualization (NFV) mit strengen Leistungstests und Benchmarking der NFV-Infrastruktur (NFVi) zu beschleunigen.

Firma zum Thema

Ixia bietet eine neue NFVi-Benchmarking-Lösung für Service-Provider.
Ixia bietet eine neue NFVi-Benchmarking-Lösung für Service-Provider.
(Bild: Ixia)

Mit der Einführung von 5G- und Business-Diensten, so Ixia, müssen Service-Provider SDN und NFV einführen, um die Agilität der Servicebereitstellung sowie eine kostengünstige Netzwerkinfrastruktur gewährleisten zu können. Die Entwicklung von NFVi stehe noch am Anfang, nehme aber stetig zu. IDC prognostiziert für NFVi von 2017 bis 2022 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 58,1 Prozent.

„NFVi fügt eine neue Ebene der Komplexität hinzu, ermöglicht es aber Service-Providern, die Bereitstellung von NFV zu beschleunigen und die Geschäftsvorteile zu nutzen“, sagte Sunil Kalidindi, Vice President of Product Management bei Keysights Ixia Solutions Group. „Mit NFVi verlagert sich die Last des Testens auf Systemebene vom Anbieter der Netzwerkgeräte auf den Service-Provider, der die Funktionen des virtuellen Netzwerks mit seiner eigenen maßgeschneiderten Serverinfrastruktur integrieren muss. Cloud Peak ermöglicht es dem Service-Provider, die Infrastruktur zu charakterisieren, um zu verstehen, was sie bewältigen kann, wie man sie verbessern kann und ob sie ihre Kapazität erreicht.“

Cloud Peak vereine Testfähigkeiten und Fachwissen von Ixia bei der Validierung von NFV während der CI/CD-Pipeline (Continuous Integration/Continuous Delivery), einschließlich disaggregiertem Fabric Benchmarking, NFVi-Charakterisierung, Service-Chain, VNF-Validierung und -Onboarding.

Ixia zufolge bietet Cloud Peak Service-Providern folgende Vorteile:

  • vereinfachtes NFVi-Benchmarking über eine webbasierte, einfach zu bedienende Automatisierungslösung,
  • eine offene Plattform für NFV (OPNFV), die das leistungsstarke, aber komplexe OPNFV-Yardstick-Framework für die Einhaltung der Anforderungen der Infrastruktur integriert,
  • flexible Workloads, die vom Testen eines einzelnen Servers bis zum Rechenzentrum reichen,
  • leistungsstarke Analysen, die umfangreiche Berichte und Echtzeit-Dashboards bieten.

Cloud Peak biete einen strengen Methodensatz, um die Möglichkeiten und die Leistungsfähigkeit einer Infrastruktur unter verschiedenen Bedingungen zu verstehen, Designkompromisse, Upgrades und Komponententausch zu bewerten und Leistungsengpässe zu identifizieren. Auf diese Weise könnten Service-Provider die Größe der benötigten Infrastruktur bestimmen, Anbieter und Technologieansätze bewerten und sich zwischen ihnen entscheiden sowie die Infrastruktur für den Betrieb bestimmter VNF-Workloads optimieren. Das erste Release von Cloud Peak konzentriere sich auf VMware vCenter und OpenStack, führende Carrier-Plattformen für NFV- und VMWare-NFV-Infrastrukturen.

(ID:46055589)