Zugangsrouter für kleine und mittlere Unternehmen

Router für LTE, UMTS, ADSL 2+ und ISDN

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Peter Schmitz

Der Bintec RS232j-4G von Teldat unterstützt den LTE-Standard für Downloads mit bis zu 100 MBit/s und Uploads mit bis zu 50 MBit/s.
Der Bintec RS232j-4G von Teldat unterstützt den LTE-Standard für Downloads mit bis zu 100 MBit/s und Uploads mit bis zu 50 MBit/s.

Der Bintec RS232j-4G ist laut Hersteller Teldat ein multifunktionales Access-Gateway mit integriertem Multiband-LTE (4G)-/UMTS (3G)-Modem, ADSL-2+ (Annex B und Annex J)-Modem und ISDN und für den Einsatz als Zugangsrouter in KMU geeignet.

Der mit dem goldenen IPv6-Ready-Logo ausgezeichnete Bintec RS232j-4G bietet Schnittstellen für LTE, ADSL, ISDN und Ethernet (für VDSL, SHDSL oder Kabelmodem) und sei somit für den Einsatz in Filialen geeignet. Laut Teldat würden in erster Linie Unternehmen in mit DSL unterversorgten Gebieten vom Bintec RS232j-4G profitieren. Bei temporären Installationen in wechselnden Einsatzorten wie Baustellencontainer und Events oder bei Neueröffnungen von Filialen, bei denen kurzfristig noch kein leitungsgebundener Zugang verfügbar ist, würde der LTE-Router ebenfalls für die Anbindung ans Unternehmensnetzwerk sorgen.

Das integrierte LTE (4G)-Modem des Bintec RS232j-4G unterstützt sowohl den LTE-Standard mit bis zu 100 MBit/s Download- und 50 MBit/s Upload-Geschwindigkeit als auch den UMTS (3G+)-HSPA+-Standard mit bis zu 42,2 MBit/s Download- und 5,76 MBit/s Upload-Geschwindigkeit. Das im Router integrierte ADSL-2+-Modem unterstützt die Standards Annex B (ADSL über ISDN) und Annex J und ist kompatibel zu den beiden ADSL-Anschlussvarianten U-R2 und All-IP der Deutschen Telekom.

Der Bintec RS232j-4G verfügt über fünf Gigabit-Ethernet-Ports, die frei für LAN, WAN oder DMZ konfiguriert werden können, und ab Werk bereits über eine Lizenz für fünf hardwarebeschleunigte IPsec-Tunnel. Die im Gerät integrierte ISDN-Schnittstelle und das LTE-Modem lassen sich als Remote-Konfigurationszugang und als Backup-Schnittstelle verwenden. Der Einsatz einer externen Indoor- oder Outdoor-LTE-Antenne kann den Empfang verbessern.

Durch die Integration in das grafische Konfigurationstool FCI sowie die Unterstützung von LTE-Verbindungen durch die Assistenten sei eine schnelle Konfiguration möglich. Der Bintec RS232j-4G soll Anfang Oktober zum Nettopreis von 699 Euro verfügbar sein.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 35412870 / Router und Switches)