Schutz vor Distributed Denial of Service (DDoS)

Level 3 implementiert BGP Flowspec

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Level 3 macht BGP Flowspec zum festen Bestandteil seiner Dienste für Netzwerschutz und DDoS-Mitigation.
Level 3 macht BGP Flowspec zum festen Bestandteil seiner Dienste für Netzwerschutz und DDoS-Mitigation. (Bild: Level 3 Communications/ YouTube)

Netzwerkdienstleister Level 3 Communications (Level 3) hat BGP Flowspec in seinem globalen Backbone implementiert – und will Nutzer so besser als bisher vor DDoS-Angriffen schützen.

Mit BGP Flowspec ergänzt Level 3 ergänzt das Sicherheitsportfolio nach eigenem Bekunden um eine der umfassendsten Lösungen der Branche. Als fester Bestandteil der Level 3 Dienste für Netzwerkschutz und DDoS-Mitigation soll BGP Flowspec volumetrische Angriffe unterbinden und damit Internetaustauschpunkte sowie Endkunden schützen.

Die Lösung gibt über das Border Gateway Protocol (BGP) Spezifikationsfilter für Datenströme an Netzwerkrouter heraus. Wird eine Bedrohung festgestellt, aktiviert die Level 3 DDoS-Infrastruktur eine entsprechende Regel, die derlei Datenverkehre dann systematisch und vorübergehend aus dem Netzwerk herausfiltert. Mögliche Filtermerkmale sind hierbei Ursprung oder Ziel der jeweiligen Übertragungen. Bedrohungen würden so global blockiert, bevor sie ihre volle Wucht entfalten.

Anthony Christie, Chief Marketing Officer bei Level 3, kommentiert: „Unternehmen sehen sich jeden Tag einer neuen Internetbedrohung ausgesetzt, von Ausspähungen vor dem Angriff über Schadsoftware bis hin zu immer häufigeren volumetrischen DDoS-Attacken. Wichtig sind deshalb adaptive und effiziente Lösungen zum Schutz ihrer Betriebsabläufe, versiertes Sicherheitspersonal für den optimalen Einsatz ihrer begrenzten Ressourcen sowie ein sicheres Netzwerk, auf das sie sich verlassen können. Unsere globale Implementierung von BGP Flowspec bietet entsprechende Kapazitäten und den Schutz vor großflächigen Angriffen. Die geschulten Sicherheitsexperten von Level 3 steuern dieses leistungsfähige Tool, damit sich Kunden auf ihr Geschäftswachstum konzentrieren können – ohne Sorge um die Cyberabwehr.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44275487 / Märkte & Services)