Mobile-Menu

Zyxel Wave 2 AP mit Wi-Fi 5 Kompakter Access Point für KMU und SOHO

Sogar in sehr kleinen Homeoffices wird der Wave 2 Access Point von Zyxel Platz finden. Der NWA1123ACv3 ist sehr kompakt, bietet Wi-Fi 5 und PoE. Für die WLAN-Verschlüsselung sorgt der Standard WPA3. Die Verwaltung erfolgt über die Cloud-Plattform Nebula.

Firma zum Thema

Der neue Access Point von Zyxel bringt Datenübertragungsraten von bis zu 1,2 Gbit/s und WiFi 5 mit.
Der neue Access Point von Zyxel bringt Datenübertragungsraten von bis zu 1,2 Gbit/s und WiFi 5 mit.
(Bild: Zyxel)

Mit dem NWA1123ACv3 liefert Zyxel einen Access Point für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Mit Wave 2 und PoE ermöglicht der Dual-Radio Access Point eine kombinierte Datenübertragungsrate von bis zu 1,2 Gbit/s. Zudem bietet er mit der Verpflichtung zu RF First den Nutzern eine erhöhte Abdeckung und verbesserte Verbindungsgeschwindigkeiten. Zudem bietet das Gerät DCS- (Dynamic Channel Selection) und Load-Balancing-Technologie für stabiles WLAN. Verschlüsselung und Authentifizierung zum Schutz des WLANs sind durch den WPA3-Standard möglich.

Über die Cloud-Plattform von Zyxel, Nebula, können Unternehmen die Geräte verwalten. Der Wechsel zwischen Standalone-Modus und der Option, das eigene Netzwerk lizenzfrei über Nebula Cloud Management zu verwalten, ist ohne die Installation zusätzlicher Hard- oder Software möglich.

Im Gegensatz zur Wi-Fi-6-Reihe von Zyxel unterstützt der NWA1123ACv3 lediglich Wi-Fi 5. Dafür ist der neue Access Point mit den Maßen 140 x 140 x 37,5 Millimetern (BxTxH) sehr kompakt und nimmt im Homeoffice kaum Platz weg.

(ID:47391735)

Über den Autor

 Melanie Staudacher

Melanie Staudacher

Volontärin, Vogel IT-Medien GmbH