Ausfallsicheres Internet dank Fallback

Internet über DSL oder Mobilfunk

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Zwei anschraubbare Mobilfunkantennen (SMA) gehören zum Lieferumfang der Fritz!Box 6890 LTE.
Zwei anschraubbare Mobilfunkantennen (SMA) gehören zum Lieferumfang der Fritz!Box 6890 LTE. (Bild: AVM)

AVM spendiert der Fritz!Box 6890 LTE neben einem ADSL/VDSL-Modem auch ein LTE-Modem. Ist der Router mit einer LTE-SIM-Karte bestückt, könne er bei einem DSL-Ausfall automatisch auf Mobilfunk umschalten (Fallback-Funktion) und die Internetverfügbarkeit sichern.

Sowohl über DSL (von ADSL bis VDSL2 mit Supervectoring 35b) als auch über LTE (CAT6) seien Downloadraten von bis zu 300 MBit/s (UMTS/HSPA+ bis zu 42 MBit/s) möglich. Bei einem Fallback auf die Mobilfunkverbindung, so AVM, prüft die Fritz!Box 6890 LTE die DSL-Verbindung und schaltet, sobald diese wieder stabil ist, darauf zurück.

Das LTE-Modem könne in fünf LTE- und zwei UMTS-Frequenzen funken; für das Surfen in allen Mobilfunknetzen werde Roaming unterstützt. Zur weiteren Ausstattung gehören ein WLAN-Modul mit Multi-User-MIMO-Technologie (4x4 Dualband WLAN AC+N mit 1.733 MBit/s bei 5 GHz und 800 MBit/s bei 2,4 GHz), vier Gigabit-LAN-Ports, ein Gigabit-WAN-Port für externe Kabel- oder Glasfasermodems, ein USB-3.0-Anschluss für Speichermedien sowie eine DECT-Basis. Telefonie wird laut Hersteller für alle Zugangsarten IP-basiert (SIP-Standard) unterstützt. Außerdem könne die Fritz!Box 6890 LTE auch an ISDN- sowie an analogen Festnetzanschlüssen genutzt werden. Über den internen ISDN-S0-Bus sei es möglich, bis zu acht ISDN-Geräte anzubinden. Funktionen wie Firewall und WLAN-Gastzugang sind im Fritz!OS integriert.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44999153 / Equipment)