Mehrere WAN-Schnittstellen in einem Gerät

All-in-one-Router für mehr Ausfallsicherheit

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Zyxel hat seine Routerserien SBG5500 (links) und SBG3310 mit mehreren WAN-Schnittstellen und Sicherheitsfunktionen versehen.
Zyxel hat seine Routerserien SBG5500 (links) und SBG3310 mit mehreren WAN-Schnittstellen und Sicherheitsfunktionen versehen. (Bild: Zyxel)

Die VPN-Router der Serien SBG5500 und SBG3310 von Zyxel sind laut Hersteller eine All-in-one-Konnektivitätslösung für kleine Unternehmen und Start-ups, für deren Geschäftserfolg zuverlässige und sichere Internetverbindungen wichtige Voraussetzungen seien.

‚Always on‘ sei heutzutage eine Selbstverständlichkeit und für den Geschäftsbetrieb unerlässlich geworden. Gleichzeitig steige damit aber auch die Wichtigkeit, die Unternehmenskommunikation optimal vor unerlaubtem Zugriff zu schützen. Zyxel hat deshalb seine neuen Router mit mehreren WAN-Schnittstellen und Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Die Geräte seien speziell für kleine Unternehmen mit hohem Sicherheitsbewusstsein entwickelt worden.

Die Modellreihen SBG5500 und SBG3310 unterstützen laut Hersteller viele Netzwerkschnittstellen, die von Internet-Service-Providern angeboten werden, darunter ADSL2-, VDSL2-, Gigabit-Ethernet-, Glasfaser- und 3G/4G-Mobilfunknetze (USB Dongle).

Da Benutzer flexibel mehrere WAN-Schnittstellen gleichzeitig für Load Balancing und Failover nutzen könnten, werde eine hohe Ausfallsicherheit (Zero Downtime) erreicht. Sollte eine Verbindung überlastet sein oder ausfallen, würde automatisch eine andere übernehmen, um Betriebsunterbrechungen zu vermeiden.

Die Kommunikation mit Außenstellen oder Homeoffice-Mitarbeitern lasse sich per L2TP/IPsec-VPN absichern. Unternehmen könnten ganz einfach VPN-Zugänge einrichten und mehrere Büros oder Dutzende von Mitarbeitern gleichzeitig auf das VPN zugreifen lassen. Für die Abwehr von Cyberbedrohungen auf Geschäftsnetzwerke stünden grundlegende SPI-Firewall-Funktionen zur Verfügung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45122354 / Router und Switches)