Three-Stream-Access-Point für High-End-Bereich

802.11n-Access-Points für hohe Nutzerdichten

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Die Access Points Zoneflex 7321 (siehe Bild) und 7982 wurden für Umgebungen entwickelt, in denen zahlreiche Nutzer mit mobilen Geräten auf unterschiedliche Multimediainhalte zugreifen.
Die Access Points Zoneflex 7321 (siehe Bild) und 7982 wurden für Umgebungen entwickelt, in denen zahlreiche Nutzer mit mobilen Geräten auf unterschiedliche Multimediainhalte zugreifen.

Ruckus Wireless bietet mit dem Zoneflex 7982 einen Three-Stream-AP mit der nach eigenen Angaben besten Leistung und höchsten Kapazität. Beim Zoneflex 7321 handelt es sich laut Hersteller um den günstigsten Dual-Stream-802.11n-AP auf dem Markt.

Die Smart-Wi-Fi-Access-Points Zoneflex 7982 und 7321 wurden mit Blick auf Unternehmen und Telekommunikationsanbieter entwickelt, die zahlreiche Nutzer bewältigen müssen, die mit mobilen Geräten auf unterschiedliche Multimediainhalte zugreifen. Der Zoneflex 7982 kombiniert Dynamic Polarization Diversity mit adaptiven Antennenarrays und sendet mittels Beamforming-Technologien, um Wi-Fi-Leistung, Signalverstärkung und Empfang zu verbessern. Der Zoneflex 7321 sei für den Einsatz an Orten geeignet, wo der Bedarf an mobilen Internetdiensten durch kostengünstige Lösungen gedeckt werden soll.

AP für bis zu 500 Clients

Der Dual-Band-Three-Stream-802.11n-AP Zoneflex 7982 ist mit einem adaptiven Antennenarray mit Dual-Polarisierung ausgestattet. Dies erlaube die gleichzeitige Nutzung der adaptiven Antennenwahl und die Beamforming-Übertragung, wodurch Verbesserungen von bis zu 9 dB bei Signal-to-Interference and Noise (SINR) und bis zu 15 dB an Interferenz-Abschwächung erreicht werden könnten. Der auf der jüngsten Generation des Atheros-Three-Stream-High-Performance-Chipsatzes basierende AP sei für Umgebungen mit hohem Datenaufkommen wie Flughäfen, Stadien, Schulen, Hotels und andere öffentliche Orte geeignet und könne bis zu 500 Clients gleichzeitig bedienen.

In Three-Stream-Vergleichstests des Herstellers sei der Zoneflex 7982 über alle Distanzen bis zu viermal schneller gewesen als andere Three-Stream-Produkte. Die Tests wurden Ruckus zufolge in einer Universitätsumgebung durchgeführt: Der aggregierte TCP-Durchsatz soll in realen, Non-Line-of-Sight-Umgebungen gleichzeitig über die 2,4- und 5-GHz-Frequenzbänder hin zu einem jeweils neun, 18 und 36 Meter entfernten Three-Stream-Apple-MacBook-Pro getestet worden sein.

Maximal Ratio Combining und Polarization Diversity

Um eine bessere Leistung für Mobilgeräte sicherzustellen, könne der Zoneflex 7982 dynamisch Wi-Fi-Signale in drei verschiedenen Winkeln (Polarisationen) senden und empfangen. Beim Einsatz von Maximal Ratio Combining (MRC) mit Polarization Diversity wäre selbst bei der stetigen Veränderung der Ausrichtung der Mobilgeräte deren volle Signalstärke verfügbar. Dadurch hätten Carrier und Unternehmen den Vorteil einer stabilen Verbindung bei höheren Geschwindigkeiten zu mobilen Geräten bei einer größeren Reichweite – dies sei wichtig bei Tablets und Smartphones, die ständig bewegt werden.

AP für Hotspots, KMUs und Remote-Büros

Der Zoneflex 7321 ist ein Einstiegs-802.11n-AP mit Dual-Band, der bis zu 256 gleichzeitige Nutzer unterstützt und Ruckus zufolge für kleinere Ein-AP-Einsatzumgebungen wie Hotspots, KMUs und Remote-Büros geeignet ist. Das Gerät unterstützt Beamforming-Übertragung und eine kapazitätsabhängige Kanalwahl (Channelfly) für Verbesserungen von bis zu 4 dB in der Signalverstärkung.

Sowohl der Zoneflex 7982 als auch der 7321 unterstützen Standard-802.3af-Stromversorgung über Ethernet (PoE) und können laut Hersteller als Standalone-Wireless-AP mit Routingfunktionalität oder als Teil einer zentral gesteuerten Smart-WLAN-Lösung eingesetzt werden. Beide Produkte unterstützen bei der Verwendung eines Zonedirector-Controllers SmartMesh Networking, Client Load Balancing, Time-Based Broadcasting, Dynamic Per-User Rate Limiting, Guest Networking, Hotspot-Authentifizierung, Wireless Intrusion Prevention und Dynamic Pre-Shared Keys.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33763480 / Equipment)