LTE3302-Serie fungiert als mobiler AP und Backup für Firmen

Zyxel kombiniert Router, Akku und VoLTE

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Die LTE3302-Serie arbeitet im Router- oder Bridge-Modus und lässt sich entsprechend universell einsetzen.
Die LTE3302-Serie arbeitet im Router- oder Bridge-Modus und lässt sich entsprechend universell einsetzen. (Bild: Zyxel)

Mit der LTE3302-Serie liefert Zyxel LTE-Router für weniger als hundert Euro. Die Systeme können mobil per Batterie betrieben sowie als Bridge in bestehende Infrastrukturen eingebunden werden. Modellabhängig ist auch eine Sprachübertragung per angeschlossenem Telefon vorgesehen.

Die Router der LTE3302-Serie stellen per Mobilfunk eine Verbindung mit dem Internet her und reichen diese an lokale Geräte weiter. Dabei erreichen die zu 2G und 3G abwärtskompatiblen LTE-Systeme (3GPP Release 9) Spitzendurchsätze von 150 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload (Cat. 4). Nutzer können die Verbindung zum Mobilfunknetz auch über eine externe Antenne verbessern.

Lokale Netzwerkgeräte verbinden sich wahlweise über zwei Fast-Ethernetports mit einem der LTE-Router. Als Access Point kommuniziert ein System mit bis zu 32 drahtlosen Endgeräten – gemäß IEEE 802.11b/g/n im 2,4-GHz-Spektrum und mit Datenraten bis zu 300 Mbit/s.

Über einen integrierten Bridge-Modus lassen sich die LTE-Router zudem mit bestehenden Infrastrukturen verbinden. Somit könnten Unternehmen die LTE3302-Serie beispielsweise als Backup-Lösung einsetzen.

Strom erhalten die LTE-Router über eine Mikro-USB-Buchse; statt eines Netzteils sollen mobile Nutzer an den Eingang auch eine Powerbank anschließen können. Alternativ offeriert der Hersteller einen wechselbaren Akku, mit dem ein System für bis zu vier Stunden autark laufe.

Als Einstiegspreis nennt Zyxel 99 Euro (brutto) pro LTE-Router LTE3302. Als weitere Optionen sind der austauschbare Akku sowie das Voice-fähige Modell LTE3312 mit zusätzlichem RJ-11 FXS Port sowie CS-Voice und VoLTE im Angebot. Ausführliche Details und Spezifikationen zu den Routermodellen gibt es direkt beim Hersteller.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45248164 / Equipment)