Gleichzeitiger Betrieb bei 2,4 und 5 GHz Wireless Access Point für hohe Nutzerdichten

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Der Access Point Prosafe WAC740 unterstützt den WLAN-Standard 802.11ac Wave 2, nutzt Multi-User-MIMO und erreicht einen kombinierten Durchsatz von bis zu 2,3 GBit/s – 600 MBit/s im 2,4-GHz-Band und 1,7 GBit/s bei 5 GHz, so Hersteller Netgear.

Firma zum Thema

Der WAC740 bietet Anschlüsse für optional erhältliche externe Dualband-Antennen.
Der WAC740 bietet Anschlüsse für optional erhältliche externe Dualband-Antennen.
(Bild: Bild: Netgear)

Der WAC740 ist Netgear zufolge geeignet, einer hohen Anzahl von Netzwerk-Clients zuverlässiges WLAN flächendeckend bereitzustellen. Das Gerät arbeite mit Multi-User-MIMO, um das RF-Spektrum, Frequenzen und Kapazitäten effizient auszunutzen, und könne gleichzeitig in den Frequenzbereichen 2,4 GHz und 5 GHz betrieben werden. Zudem biete der WLAN-Standard 802.11ac Wave 2 ein stabileres Signal-Encoding für verbesserte Signalintegrität und Unterstützung eines vierten Daten-Streams.

Der WAC740 unterstützt PoE+, könne aber auch mit einem optional erhältlichen Netzteil mit Strom versorgt werden. Bei einem der beiden Ethernet-Ports handele es sich um einen Multi-Gig-Port mit bis zu 2,5 GBit/s Datendurchsatz. Dies ermögliche die Verbindung mit einem Multi-Gig-fähigen Switch wie dem Netgear Prosafe M4200 über ein einziges Kabel für eine einfache Installation.

Das Gerät lasse sich zentral über alle Netgear Wireless Controller verwalten – der WC7500 sei für kleine, der WC7600 für mittelgroße und der WC9500 für große Umgebungen geeignet.

(ID:44314128)