Einsatz in Bereichen mit starker WLAN-Nutzung

Wave-2-Access-Points mit MU-MIMO-Technik

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Der DWL-6620APS sendet laut D-Link nicht gleichmäßig in alle Richtungen, sondern zielgerichtet in Richtung der verbundenen Clients.
Der DWL-6620APS sendet laut D-Link nicht gleichmäßig in alle Richtungen, sondern zielgerichtet in Richtung der verbundenen Clients. (Bild: D-Link)

Die Access Points DWL-6620APS und DWL-7620AP wurden D-Link zufolge für KMUs und öffentliche Räume mit starker WLAN-Nutzung konzipiert. Beim DWL-6620APS soll eine spezielle Smart-Antenna-Technik Datendurchsatz und Abdeckung verbessern. Der DWL-7620AP könne drei Frequenzbänder nutzen.

Mit den neuen Business-Access-Points könnten dank der Wave-2-Technologie Übertragungsraten von mehr als 1.000 MBit/s (DWL-6620APS) bzw. mehr als 2.000 MBit/s (DWL-7620AP) erreicht werden. Die MU-MIMO-Technologie (Multi-User Multiple-Input Multiple-Output) erlaube die zeitgleiche Versorgung von mehreren Endgeräten pro Stream. PoE mache die Stromversorgung über das LAN-Kabel möglich.

DWL-6620APS mit Smart-Antenna-Technik

Bei der D-Link-Smart-Antenna-Technik des DWL-6620APS handelt es sich laut Hersteller um eine Komplettlösung aus Hardware und einem Software-Algorithmus. Sie fokussiere die Sendeleistung in Richtung der verbundenen Clients. Dadurch werde die Zuverlässigkeit der Verbindung in Echtzeit sowie die WLAN-Nutzung optimiert.

DWL-7620AP mit Triband-WLAN-Technik

Der DWL-7620AP könne ein 2,4-GHz-Frequenzband und zwei 5-GHz-Frequenzbänder nutzen, um die steigende Zahl an WLAN-Teilnehmern zu bewältigen, die sich mit einem einzigen Access Point verbinden lassen. Eine intelligente Band-Steering-Technik mache es dem DWL-7620AP außerdem möglich, Clients sowie Datenverkehr effizient auf die drei WLAN-Bänder zu verteilen. So lasse sich auch in stark frequentierten Bereichen das Nutzungserlebnis verbessern.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45512605 / Equipment)