IP-Insider E-Guide: Satelliten-Internet im Praxistest

Was taugt die Internet-Anbindung via Satellit wirklich?

| Redakteur: Andreas Donner

Zum Thema Internetanbindung via Satellit hat IP-Insider ein E-Book verfasst, das kostenfrei zum Download zur Verfügung steht.
Zum Thema Internetanbindung via Satellit hat IP-Insider ein E-Book verfasst, das kostenfrei zum Download zur Verfügung steht. (Bild: VIT)

IP-Insider-Autor Dirk Srocke hat sich die Satelliten-Anbindung via Internet genau angesehen und das System von Tooway monatelang in der Praxis getestet. Nun gibt es die Testberichte auch als übersichtlichen E-Guide im PDF-Format – kostenfrei natürlich!

IP-Insider-Autor Dirk Srocke wohnt auf einem der berühmt berüchtigten weißen Flecken auf der DSL-Landkarte. Mit seinem Redaktionsbüro hatte er bisher eigentlich nur die Wahl zwischen Pest und Cholera – also entweder einer "Breitbandanbindung" via ISDN oder dem Interent-Zugang über eines der ebenfalls dünn gesähten und hier nur leidlich performanten Mobilfunk-Netze.

Eine ideale Voraussetzung, um sich des Themas Internetanbindung via Satellit anzunehmen und eines der von 3G- und VDSL-Region-Anwohnern eher belächelten Systeme auf Herz und Nieren zu testen.

Im Auftrag von IP-Insider und getrieben durch die eigene Breitbandsituation wollte unser Autor wissen, was Breitband-Internet per Satellit über die Dauer leistet und hat sich zum Test eine von skyDSL gelieferte Sat-Anlage und das Eutelsat-Tooway-System ganz genau angesehen.

Bereits in der ersten Ausbaustufe sollte das System laut Anbieter deutschlandweit nahezu flächendeckend Downstreams von bis zu zehn Mbit/s liefern und damit alle vor Ort verfügbaren Internet-Verbindungsmöglichkeiten um Längen toppen.

Über fast vier Monate hat unser Autor nun Erfahrungen mit dem System gesammelt – und das unter realen Bedingungen, denn im Testzeitraum wickelte er nahezu seinen kompletten beruflichen Internet-Traffic inklusive Mail und VoIP über das Satelliten-System ab.

Seine Erkenntnisse hat Dirk Srocke in drei Testberichten niedergeschrieben, die IP-Insider nun in einem E-Guide zu einem einzigen handlichen PDF-Dokument zusammengefasst hat. Allen Lesern von IP-Insider stehen die gesammelten Erfahrungen zum Thema Satelliten-Web damit nun ab sofort auch in einer elektronisch downloadbaren Version kostenfrei zur Verfügung!

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33787260 / Drahtlos)