Suchen

SD-WAN- und Zero-Trust-Lösungen von Citrix Sicher im Digital Workspace

Für die Arbeit von unterwegs und remote bietet Citrix zwei neue Lösungen an. Auf Basis von SD-WAN und Zero Trust können Unternehmen damit den Zugriff auf Netzwerke und Anwendungen absichern, ohne dass die Nutzererfahrung leidet.

Firma zum Thema

„Secure Internet Access“ und „Secure Workplace Access“ unterstützen Unternehmen unabhängig von Arbeitsort und -gerät.
„Secure Internet Access“ und „Secure Workplace Access“ unterstützen Unternehmen unabhängig von Arbeitsort und -gerät.
(Bild: Igor - stock.adobe.com)

Ab sofort bietet Citrix zwei neue Sicherheitslösungen, die dem Hersteller zufolge speziell für den Digital Workspace entwickelt wurden. Sie sollen den Zugang zu Anwendungen und Netzwerken absichern und gleichzeitig auch die Anwendungen schützen.

Uneingeschränkte User Experience

Auf Grundlage von Identity-aware Zero Trust Network Access (ZTNA) sowie Application-aware SD-WAN, dienen die Funktionen der Lösungen dazu, Internet- und Cloud-basierte Anwendungen mit hoher Leistung und Zuverlässigkeit bereitzustellen. Somit soll unter anderem der Übergang zu einer SASE-Lösung (Secure Access Service Edge) beschleunigt werden.

„Secure Internet Access“ ist ein Cloud-Sicherheitsservice, der ein sicheres Web Gateway, eine Firewall, einen Cloud Access Security Broker (CASB), Data Loss Prevention (DLP), Sanboxing sowie eine KI-gesteuerte Angriffserkennung umfasst. Und der Service „Secure Workspace Access“ bietet Zero Trust Access zu Web- und Software-as-a-Service-Anwendungen, auf die Mitarbeiter sowohl von verwalteten wie auch nicht verwalteten Geräten aus zugreifen.

Diese Funktionen, die von Machine Learning unterstützt werden, ermöglichen Unternehmen Echtzeit-Einblicke in das Nutzerverhalten sowie die Automatisierung von Präventionsmaßnahmen. Eine integrierte Forensik ermöglicht es Anomalien und Verletzung von Compliance-Richtlinien zu identifizieren. Wie der Hersteller betont soll dies alles die reibungslose Arbeit im Digital Workspace nicht beeinträchtigen.

Die Lösungen decken alle gängigen Cloud- und SaaS-Services, Geräte sowie Betriebssysteme ab. Sie können ab sofort als Add-on zur Arbeitsplattform von Citrix erworben werden.

(ID:46975166)

Über den Autor

 Melanie Staudacher

Melanie Staudacher

Volontärin, Vogel IT-Medien GmbH