Suchen

Fujitsu bringt TCP-Alternative auf UDP-Basis Protokoll macht Netzwerk 30-mal schneller

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Die Fujitsu Laboratories haben das User Datagram Protocol (UDP) für WAN und mobile Anwendungen optimiert. Die reine Software-Lösung soll Datentransfers um den Faktor 30 beschleunigen und Latenzen auf ein Sechstel reduzieren.

Das Protokoll soll noch 2013 als kommerzielle Middleware angeboten werden.
Das Protokoll soll noch 2013 als kommerzielle Middleware angeboten werden.
(Bild: Fujitsu)

Ein jetzt von den Fujitsu Laboratories vorgestelltes Protokoll soll die Schwächen des TCP (Transmission Control Protocol) ausmerzen und speziell in schwierigen Umgebungen deutlich verbesserte Übertragungswerte liefern. Die Entwickler denken dabei einerseits an Verbindungen über lange Strecken (WAN); zudem könnten auch mobile Anwendungen von der reinen Softwarelösung profitieren.

Als Schwäche von TCP beschreiben die Fujitsu Laboratories doppelte Datentransfers durch verlorene Pakete; die führen zu hohen Latenzen und sinkenden Datenraten. Das jetzt vorgestellte und auf UDP basierende Protokoll soll hier effizienter arbeiten. So könne die Lösung beispielsweise zwischen verlorenen und verspäteten Paketen unterscheiden.

Wieviel das bringt haben die Forscher mit einer simulierten Datenverbindung getestet, die der Strecke zwischen Japan und den USA entspricht. Dabei stiegen die Durchsätze im Vergleich zu TCP auf das 30fache; die Verzögerungen reduzierten sich auf ein Sechstel. Die jetzt vorgestellte Lösung soll sich zudem leichter implementieren lassen als vergleichbare Produkte. Da man auf eine zusätzliche Hardware verzichte, könnten auch mobile Endgeräte das Protokoll nutzen. Im Gegensatz zu anderen Software-basierten Ansätzen müssten des Weiteren keine Änderungen an bestehenden TCP-Anwendungen vorgenommen werden.

Das proprietäre Protokoll soll noch im Geschäftsjahr 2013 kommerziell angeboten werden. Nach eigenem Bekunden plant der Hersteller eine Middleware, die Datenübertragungen bestehender TCP-Anwendungen verbessert.

(ID:37865580)