Suchen

3G-Controller für Cloud, Funkeinheiten für 4.5G Nokia erweitert AirScale-Angebot

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Nokia erweitert das Angebot für Funkzugangsnetze und präsentiert den Cloud-basierten 3G-Netzwerk-Controller Nokia AirScale RNC, AirScale-Sendeeinheiten für 4.5G Pro sowie ergänzende Dienste für Planung und Betrieb Cloud-basierter Architekturen.

Firma zum Thema

Nokias AirScale Cloud RAN soll Mobilfunknetze fit für die Anforderungen der Zukunft machen.
Nokias AirScale Cloud RAN soll Mobilfunknetze fit für die Anforderungen der Zukunft machen.
(Bild: Nokia )

Während alle Welt nur noch von 5G zu sprechen scheint, kündigt Nokia einen Cloud-basierten Netzwerk-Controller für 3G-Funknetze an. Begründung: Der Standard sei weltweit am weitesten verbreitet und solle Analysten zufolge auch noch 2020 von 40 Prozent der Netzwerkteilnehmer genutzt werden – konkret stützt sich Nokia auf die im Juni als „Mobile technology shares forecast 2020“ veröffentlichte Prognose von der Global mobile Suppliers Association.

Durch den in die Cloud verlagerten Controller sollen Mobilfunkbetreiber flexibler agieren, höhere Automatisierungsgrade erreichen und ihre Infrastrukturen leichter als bisher skalieren können. AirScale RNC sei bereits erfolgreich mit einigen Betreibern getestet worden und kommt im ersten Quartal 2017 auf den Markt.

AirScale RRH für 4.5G Pro

Zudem präsentiert der Hersteller AirScale Funkeinheiten für eine reibungslose Migration Richtung 5G. Mit Cloud-basierten Radio Access Networks, 4.5G Pro und folgenden Systemen sollen Betreiber zunehmend Anwendungsszenarien des kommenden Mobilfunkstandards abbilden:

  • Nokia AirScale RRH 4T4R B40 160W für 2.300 MHz (Band 40). Die Lösung könne bis zu 100 MHz ungepaarten Spektrums bereitstellen und biete die höchste Übertragungsleistung ihrer Kategorie. Mit dem Produkt für 4.5G Pro sollen Netzwerkbetreiber weltweit Kapazitäten und Datenraten massiv steigern.
  • Nokia AirScale RRH 2T2R B28 120W für das Asia Pacific Telecommunity band (APT) respektive 700 MHz (Band 28). Das mit 73 Millimetern dünnste "full-band radio" richtet sich an Betreiber in Asien, Europa und Amerika. Die sollen ihre Netzwerkabdeckung mit der Makro-Site-Lösung deutlich erweitern und die Grundlage für die Multiband Carrier Aggregation von 4.5G Pro schaffen.
  • Nokia AirScale RRH 2T2R B11 120W für 1.500 MHz (Band 11) addressiert derweil den japanischen Markt.

Services für Cloud RAN und AirFrame Data Center

Schließlich kündigt Nokia ein neues Service-Angebot für AirScale Cloud RAN und AirFrame Data Center an. Die Hilfestellungen sollen Netzwerkbetreibern dabei unterstützen, Cloud-basierte Zugangsnetze schneller zu planen, auszurollen und zu betreiben. Die Offerte umfasst Transformation Consulting, Network design, Smart Deployment, Data Center Energy Solutions sowie Cloud Operations.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44273376)