Virtuelle Routing-/Gateway-Lösung für KMU und Enterprise

Lancom vRouter für Azure verfügbar

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Der vRouter läuft auch auf VMware ESXi oder Hyper-V.
Der vRouter läuft auch auf VMware ESXi oder Hyper-V. (Bild: Lancom)

Lancom Systems bietet den vRouter auf dem Microsoft Azure Marketplace an. Somit können Kunden Anwendungen in der Public Cloud per eigenem VPN-Tunnel mit dem Unternehmensnetz verbinden.

Mit dem jetzt für Azure verfügbaren vRouter sollen Unternehmen leistungsfähige WAN-Infrastrukturen aufbauen, die zugleich flexibel sowie platz- und ressourcenschonend sind. Der virtuelle Router könne dabei nicht nur als VPN-Konzentrator für die Filialvernetzung genutzt werden; zudem tauge das System als Virtual Private Cloud Gateway für die Zugriffssteuerung auf private Ressourcen oder Server in Azure.

Laut Lancom soll der vRouter ein ähnliches Funktionsspektrum wie Hardware-basierte Systeme bieten. Im Detail verweist der Anbieter auf aktuellste Sicherheitsfunktionen wie IPSec-VPN basierend auf IKEv2, elliptische Kurven und AES-GCM für IPv4 und IPv6. Jeder vRouter bietet bis zu fünf virtuelle Ethernet-Ports.

Der vRouter wird von klassischen LANtools und Lancoms Management Cloud unterstützt. Alternativ zu Azure können Kunden das System auch auf den hardwarebasierten Virtualisierungsplattformen VMware ESXi oder Hyper-V aufsetzen.

Der vRouter ist in verschiedenen Leistungsstufen verfügbar und unterstützt bis zu 1.000 VPN-Tunnel, 256 virtuelle IP-Kontexte sowie 1.000 Access Points – abhängig von der Lizenz. Die beziehen Kunden über die Distribution zu Nettopreisen zwischen 200 und 2.500 Euro jährlich. Hinzu kommen die Infrastrukturkosten für Azure, wo der vRouter im Marketplace zur Installation angeboten wird.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46000105 / Router und Switches)