Zukunftssichere Gebäude- und Hausvernetzung

Kupferkabel für Smart Buildings und Smart Homes

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Das Draka-Long-Reach-Kupferkabel für den Einsatz in Zweckgebäuden ist für Reichweiten bis 180 Meter optimiert.
Das Draka-Long-Reach-Kupferkabel für den Einsatz in Zweckgebäuden ist für Reichweiten bis 180 Meter optimiert. (Bild: Prysmian Group)

Der Geschäftsbereich Multimedia Solutions der Prysmian Group bietet neue Kupferkabel für Smart-Building- und Smart-Home-Lösungen an: für Zweckgebäude das Long-Reach-Kupferkabel „Draka UC LR22 10Gbit S/FTP LSHF-FR“, für den Heimbereich das „Draka UC LR22 10Gbit S/FTP LSHF-FR“.

Das reichweitenoptimierte Long-Reach-Kupferkabel „Draka UC LR22 10Gbit S/FTP LSHF-FR“ sei für die smarte Vernetzung von Zweckgebäuden entwickelt worden. Es handle sich um ein mechanisch robustes AWG22-Kabel (Aderdurchmesser 1,6 mm), das mit standardkonformer Anschlusstechnik voll kompatibel sei. Die von der Übertragungsleistung abhängige Reichweite betrage maximal 180 Meter, bei gleichzeitiger Fernspeisung der Netzwerkgeräte mittels PoE gemäß IEEE 802.3bt. Durch den halogenfreien und flammwidrigen Schutzmantel erfülle das Kabel die Brandschutzrichtlinien gemäß EU-Bauproduktenverordnung mit B2ca s1a d1 a1.

Das für die Anforderungen im Heimbereich konzipierte „Draka UCHome Cat.7 SS26 S/FTP LSHF“ habe gegenüber Standardkabeln einen um 30 Prozent kleineren Biegeradius und benötige weniger Platz, ein Leerrohr könne demnach ein zusätzliches Kabel aufnehmen. Die maximale Installationslänge des laut Hersteller leichten und packungsdichten Kupferkabels betrage 60 Meter.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45809555 / Verkabelung und Serverraum-Infrastruktur)