Cloudbasierte VPN-Alternative

Cradlepoint zeigt NetCloud Perimeter

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

NetCloud Perimeter wird bereits in unterschiedlichsten Branchen eingesetzt.
NetCloud Perimeter wird bereits in unterschiedlichsten Branchen eingesetzt. (Bild: Cradlepoint)

Mit dem Dienst „NetCloud Perimeter“ will Cradlepoint eine cloudbasierte Alternative zu traditionellen VPNs liefern. Per virtuellem Overlay-Netzwerk sollen Unternehmen IoT-Devices und Remote-Nutzer rasch und sicher verbinden oder auch voneinander isolieren können.

Per NetCloud Perimeter sollen IT-Verantwortliche binnen Minuten sichere, virtuelle Overlay-Netze aufsetzen können – sei es, um externe Mitarbeiter ins Firmennetz zu bringen oder um IoT-Geräte anzubinden. Die virtuellen Netzwerke können weiter segmentiert werden: Mikrosegmente lassen sich auf Ebene von Standort, Abteilung, Nutzer oder Gerät festlegen.

Netcloud Perimeter funktioniert mit beliebigen WAN-Verbindungen. Wird eine Mobilfunkverbindung genutzt, könnte die verschlüsselte Overlay-Verbindung aber den Bedarf an kostenintensiven und komplexen Private Access Point Networks (APNs) sowie statischen IPv4-Adressen senken – so der Anbieter.

Daten in Bewegung werden gemäß 256-bit AES verschlüsselt. Innerhalb der Cloud selbst will der Anbieter keine Daten speichern.

Als Leistungsmerkmale der Lösung listet Cradlepoint:

  • Einfache Konfiguration und Bereitstellung in wenigen Minuten;
  • In den meisten Ländern der Welt verfügbar, über jede kabellose oder kabelgebundene WAN-Verbindung;
  • Ende-zu-Ende-Sichtbarkeit und -Kontrolle über die Managementplattform NetCloud Manager;
  • Mikro-Segmentierung von M2M-, IoT- und mobilen Geräten, nach Nutzer, Gerät und Applikation;
  • Konfigurierbarer, sicherer Übergang ins Internet, der durch eine Firewall und Carrier-seitiges NAT geschützt ist;
  • Active-Directory- und Private-DNS-Server-Integration schützt gegen DNS-bezogene Angriffe.

NetCloud Perimeter ist verfügbar und werde bereits von einer großen Zahl von Unternehmen und Branchen genutzt – unter anderem in Gesundheitswesen, öffentlichem Sektor, verbarbeitendem Gewerbe und Smart Citys. NetCloud Perimenter ist als jährliche Lizenz verfügbar und setzt eine Prime-Lizenz der Managementsoftware NetCloud Manager voraus. Es unterstützt sowohl kundenbasierte als auch die integrierte Gateway-Bereitstellung auf ausgewählten Cradlepoint-Routern der COR-Serie und AER-Serie (AER3100 Series, AER2100, AER1600 Series, COR IBR1100 Series, COR IBR900 Series, COR IBR600B Series, COR IBR600C Series, COR IBR350 – jeweils mit einer Firmware ab Version 6.2.0.).

Weitere Details zum Produkt gibt es direkt beim Anbieter.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45044008 / Equipment und Services)