Suchen

Hybride Netzwerklösungen für verteilte Standorte CenturyLink offeriert SD-WAN weltweit

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

CenturyLink will seine SD-WAN-Lösung ab sofort in mehr als 30 Ländern weltweit anbieten – als eine zentrale Komponente hybrider Netzwerklösungen.

Firma zum Thema

Der Anbieter wirbt mit einer vollständigen Lösung für hybride SD-WANs.
Der Anbieter wirbt mit einer vollständigen Lösung für hybride SD-WANs.
(Bild: CenturyLink)

„Mit unserem weltweiten Ausbau von SD- WAN bieten wir unseren Kunden eine komplette Hybrid-Netzwerklösung, mit der sie die unternehmensweite Cloud-Bereitstellung anpassen und beschleunigen können“ – verkündet Adam Saenger, Vice President of Networking Solutions bei CenturyLink. Weltweit beinhaltet das auch Europa, inklusive DACH-Region; zudem ist das Angebot in den Regionen Asien-Pazifik, Nordamerika und Lateinamerika verfügbar.

Die Lösung umfasst die gesamte Hardware-, Software- und Controller-Infrastruktur sowie die zentrale Verwaltung von Enterprise-Overlay-Netzwerken über ein Kundenportal. Zu den integrierten Kapazitätsoptionen gehören laut CenturyLink Sicherheitsfunktionen der nächsten Generation, CPE-Upgrades, Installation vor Ort und professionelle Dienstleistungen.

Über das Netzwerk sollen sich Kunden zu mehr als 2.200 Rechenzentren verbinden können – wahlweise über MPLS, dediziertes Internet, Breitbandaggregation, Mobilfunk oder „Bring Your Own Network (BYON)“.

(ID:45528115)