Internetzugang, VPN-Routing, WLAN und TK-Anlage für All-IP

Bintec elmeg zeigt be.IP und be.IP plus

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Die be.IP plus lässt sich als Business-Telefonanlage für bis zu 40 User nutzen.
Die be.IP plus lässt sich als Business-Telefonanlage für bis zu 40 User nutzen. (Bild: bintec elmeg)

In den jetzt angekündigten Gateways be.IP und be.IP plus vereint bintec elmeg Internetzugang, VPN-Routing, WLAN und IP-TK-System. Damit will der Anbieter KMU einen professionellen Ein- und Umstieg in IP-basierte Netze ermöglichen.

Der zu Teldat gehörende Unternehmensbereich bintec elmeg kündigt eine „ALL-IP Generation für den professionellen Ein- und Umstieg in IP-basierte Netze“ an. Die für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gedachten Systeme be.IP und be.IP plus vereinen jeweils in einem Gerät Funktionen für Sprach- und Datenkommunikation.

Bereits mit der be.IP will der Hersteller ein leistungsstarkes und flexibel einsetzbares Media- und VPN-Gateway liefern. Das kombiniere sicheren Internetzugang über VDSL/ADSL, professionelles Routing und VPN/IPSec mit bis zu fünf gleichzeitigen Tunneln und WLAN in einem System. Über zwei integrierte ISDN-Schnittstellen ließen sich zudem bestehende ISDN-Telefonanlagen samt vorhandener Endgeräte – wie Telefone oder Fax – in IP-Netze integrieren.

Neben den zur be.IP identischen Routing- und WLAN-Leistungsmerkmalen beinhaltet die be.IP plus eine erweiterbare IP-TK-Anlage. Die umschaltbare Software der konvergenten Kommunikationslösung erlaube dabei die sanfte Migration vorhandener ISDN-TK-Systeme. Das Gerät lasse sich flexibel erweitern und könne über eine spätere Integration als vollwertige Kommunikationszentrale in IP-Netzen fungieren.

Die be.IP-Systeme sollen ab Ende Juli verfügbar sein. Als Nettopreise veranschlagt der Anbieter 199 Euro für be.IP und 299 Euro für be.IP plus mit Business-Telefonanlage für bis zu 20 Benutzer – als Option werden 40 Nutzer unterstützt. Weitere Details zu den Systemen gibt es direkt bei bintec elmeg.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43495971 / Konvergenz)