PC-Fernsteuerung mit DVI-Schnittstelle für KMU-Umgebungen

8-Port-KVM-Switch für Remote Control DVI- und VGA-gestützter Rechner

30.06.2011 | Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Der Aten CS1768 ist ein 8-Port-DVI-KVM-Switch mit Stereo-Audioübertragung.
Der Aten CS1768 ist ein 8-Port-DVI-KVM-Switch mit Stereo-Audioübertragung.

Der für wachsende KMU-Umgebungen vorgesehene Switch CS1768 integriert eine DVI-Schnittstelle, sodass bis zu acht direkt angeschlossene DVI-Computer über eine Bedienkonsole mit wahlweise VGA- oder DVI-Monitor, USB-Tastatur und USB-Maus gesteuert werden können. Hersteller Aten hat den audiofähigen KVM-Switch zudem mit einem 2-Port-USB-Hub für die Peripherieerweiterung ausgestattet. Das Gerät soll in einer dreistufigen Kaskadenschaltung die zentrale Steuerung von bis zu 512 Computern erlauben.

Der CS1768 ist ein 8-Port-KVM-Switch mit Stereo-Audioübertragung, der sich laut Hersteller Aten besonders für den Einsatz in wachsenden kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) eignet. Über USB-2.0-Schnittstellen sowie DVI- und Audioanschlüsse lassen sich bis zu acht Computer direkt an den CS1768 anschließen und auf eine einzige Bedienkonsole bestehend aus USB-Tastatur (auch Multimediatastatur) und USB-Maus sowie wahlweise VGA- oder DVI-Monitor schalten. Die DDC2B-Emulationstechnologie sorgt dabei für die Übertragung der Tastatur- und Maussignale an den KVM-Switch. Das Umschalten zwischen den angeschlossenen Computern erfolgt via Tasten an der Gerätefront, Hotkeys oder über das mehrsprachige OSD-Menü. KVM-, USB- und Audiofokus seien dabei unabhängig voneinander schaltbar.

Kompatibel mit DVI-D und DVI-A

Am KVM-Switch ist sowohl ein VGA- als auch ein DVI-Anschluss für den Bedienmonitor vorhanden. Da der CS1768 mit den DVI-Digital- sowie DVI-Analog-Spezifikationen kompatibel ist, werden sowohl digitale als auch analoge Bildsignale am Zielbildschirm in einer Bildqualität von 1.920 mal 1.200 Pixeln dargestellt. Atens Video-DynaSync-Technologie soll etwaige Display-Probleme beim Booten eliminieren und die Auflösung beim Umschalten zwischen den Anschlüssen optimieren.

USB-Hub für Peripherieerweiterungen

Über den integrierten 2-Port-USB-2.0-Hub und die Audioports an der Vorder- und Rückseite des CS1768 kann die Peripherie etwa durch USB-Drucker, Digitalkameras, Flashspeicher oder IP-Telefone erweitert werden. An das skalierbare Gerät sollen sich ohne spezielle Kaskadierungskabel oder zusätzliche Module weitere KVM-Switches in Reihenschaltung über drei Ebenen anschließen lassen. So sei über nur eine Bedienkonsole der zentrale Zugriff auf bis zu 512 Computer möglich. Per Broadcast-Befehl könnten Kommandos gleichzeitig an alle angeschlossenen Computer gesendet werden, um beispielsweise Software-Installationen und -Updates durchzuführen oder das gesamte System herunterzufahren. Die Auto-Scan-Funktion würde zudem eine automatische Überwachung des Betriebsstatus aller Computer ermöglichen. Die Scan-Ergebnisse seien für jeden PC separat abrufbar.

Der CS1768 belegt im 19-Zoll-Serverschrank eine Höheneinheit. Das plattformunabhängige Gerät benötigt Aten zufolge keine separate Software und unterstützt unter anderem Windows, Linux, Mac und Sun.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2052175 / Administration)