Mobile-Menu

Poly Studio-P-Serie Videolösungen für das Homeoffice

Poly bringt mit der Studio-P-Serie eine Produktreihe speziell für das Homeoffice auf den Markt. Sie umfasst Kamera, Meeting-Display, eine Videobar sowie ein Bundle aus Webcam und Freisprechanlage oder Headset.

Firmen zum Thema

Die Neuheiten der P-Serie von Poly: die Poly Studio P5-Webcam, die Studio P15-Videobar und das Studio P21-Display. Zudem gibt es mit dem Poly Studio P5 Kit ein Bundle aus einer Kamera- und einer Audiolösung.
Die Neuheiten der P-Serie von Poly: die Poly Studio P5-Webcam, die Studio P15-Videobar und das Studio P21-Display. Zudem gibt es mit dem Poly Studio P5 Kit ein Bundle aus einer Kamera- und einer Audiolösung.
(Bild: Quelle: ©2020 Plantronics, Inc)

Auf anraten der Bundesregierung arbeiten im zweiten harten Lockdown wieder viele Arbeitnehmer im Homeoffice. Besonders für die Anforderungen an die Arbeit von Zuhause konzipiert, stellt Poly die Studio-P-Reihe vor. Sie besteht aus der Studio-P5-Webcam, der Studio-P15-Videobar und dem Studio-P21-Display. Zudem gibt es mit dem Studio P5 Kit ein Bundle aus einer Kamera- und Audiolösung.

Bildergalerie

Meetingdisplay und Videobar

Das Meetingdisplay Studio P21 ist extra für Videokonferenzen ausgelegt. Es misst 21 Zoll und enthält eine Kamera mit Audio. Zudem ist eine dynamische Umgebungsbeleuchtung verbaut, die sich automatisch an die Lichtverhältnisse anpasst und so das Erscheinungsbild des Nutzers sowie die allgemeine Videoqualität verbessern soll. Darüber hinaus verfügt der Bildschirm über einen USB-Anschluss, sodass er mit jeder Video-App auf dem PC oder Laptop funktioniert. Das Studio P21 gibt es für 815 US-Dollar (UVP).

Mit Studio P15 erweitert der Hersteller sein Portfolio an Videobars. Das 425 x 65 x 78 Millimeter große Videosystem kann Videos in 4K übertragen. Zudem verfügt es über automatisches Kamera-Framing, wodurch die Kamera dem Sprecher folgt, sodass dieser immer im zentriert im Bild ist. Die integrierten Lautsprecher sowie das Array-Mikrophon haben KI-Funktionen wie NoiseBlock, das ungewünschte Nebengeräusche blockiert. Studio P15 ist für Zoom sowie Microsoft Teams zertifiziert und gibt es für 600 US-Dollar (UVP).

Poly Studio P5 Kit

Das Homeoffice-Bundle Studio P5 Kit besteht aus einer Video- und Audiolösung. Als Videolösung gibt es die Studio-P5-Webcam, die mit 1.080 x 720 Pixel auflöst. Zudem verfügt sie über einen 4-fachen Digitalzoom, einen integrierten Sichtschutz, ein Richtmikrofon und eine integrierte USB-Konnektivität für Headsets. Die Kamera gibt es für 130 US-Dollar (UVP).

Zudem haben Nutzer die Wahl zwischen einem Headset oder einer Freisprechanlage. Als Headsets steht das schnurgebundene Blackwire 3210, das Blackwire 3325 oder das schnurlose Voyager 4220 UC zur Auswahl. Alternativ kann zur Kamera auch die Freisprecheinrichtung Poly Sync 20+ ausgewählt werden. Das Poly Studio P5 Kit gibt es ab 150 US-Dollar (UVP).

(ID:47114752)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin