Suchen

Audio-Speaker für Konferenzraum und Zoom-Meeting Poly stellt Sync-Serie vor

Der US-Amerikanische Anbieter von Video- und Audio-Lösungen stellt eine neue Produktserie vor. Die USB- und Bluetooth-Speaker Sync 20, 40 und 60 bieten eine intelligente Freisprecheinrichtung und sind darüberhinaus Zoom zertifiziert.

Firma zum Thema

Poly erweitert sein Portfolio um die drei USB- und Bluetooth-Speaker der Sync-Serie.
Poly erweitert sein Portfolio um die drei USB- und Bluetooth-Speaker der Sync-Serie.
(Bild: Plantronics)

Ob im Büro oder im Homeoffice, die neue Produktreihe Sync von Poly richtet sich speziell an die Bedürfnisse kleiner Räumlichkeiten. Die USB- und Bluetooth-Speaker Sync 20, 40 und 60 verfügen über eine intelligente Freisprecheinrichtung und können sogar als tragbare Musiklautsprecher und Smartphone-Ladegeräte verwendet werden. Zudem sind die Lautsprecher für Zoom zertifiziert und bieten eine nahtlose Integration von Sprachassistenten wie Siri oder Google Assistent.

Poly Sync 20 und Poly Sync 20+

Mit 34 x 95 x 182 Millimeter sind der Poly Sync 20 und Poly Sync 20+ die kleinsten Geräte der Sync-Serie und eignen sich besonders für hybride Arbeitsumgebungen. Die ideale Raumgröße für den Einsatz der Speaker beträgt Angaben von Poly zufolge 4 x 4 Meter. Die Frequenz der Mikrofone liegt bei 100 Hz bis 6,7 kHz und die der Lautsprecher bei 80 Hz bis 20 kHz. Mittels digitaler Signalverarbeitungsalgorithmen sollen Gesprächsteilnehmer auf beiden Seiten der Leitung klar zu hören sein. Außerdem ist eine Lärm- und Echoreduktion integriert. Die nötige Energie liefert ein 3.200-mAh-Akku, der bis zu 20 Stunden Sprechzeit ermöglichen soll.

Zudem lässt sich eine Taste frei programmieren, um bevorzugten Funktionen wie Musikpause- oder -wiedergabe sowie einen Sprachassistenten einzubinden. An Anschlüssen gibt es je nach Modell einen USB-A- oder USB-C-Anschluss. Darüber hinaus enthält der Poly Sync 20+ einen BT600-Adapter für nahtlose Bluetooth-Verbindungsoptionen. Der Poly Sync 20 ist ab November für 200 Euro (UVP) erhältlich.

Poly Sync 40 und Poly Sync 60

Zudem gibt Poly einen Ausblick auf die beiden größeren Brüder: dem Poly Sync 40 und 60, die erst Anfang 2021 auf dem Markt erscheinen. Der Poly Sync 40 soll über eine größere Reichweite sowie einen leistungsstärkeren Akku als sein kleiner Bruder verfügen. Zudem kann die Reichweite laut Poly an unterschiedliche Raumgrößen angepasst werden, indem zwei Einheiten hintereinander geschaltet werden. Um die Geräte nach einem Meeting schnell und einfach zu trennen, steht eine automatische Bluetooth-Entkopplungsoption zur Verfügung.

Der Poly Snyc 60 ist der größte Speaker der Serie und speziell für Konferenzräume konzipiert. Der Lautsprecher verfügt über sechs Mikrofon-Arrays und intelligente LED-Funktionen. Zudem sind in dem Speaker zwei Lautsprecher eingebaut, um auch größere Räume mit dem Klang auszufüllen. Eine zusätzlich angeschlossene USB-Videokamera sorgt für eine vollständige AV-Verbindung.

Des Weiteren kann die Poly Sync-Serie durch eine Geräteverwaltung und Remote-Verwaltungsoptionen von IT-Admins gemanagt werden. Dieser Service wird separat vertrieben.

(ID:46935649)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin