Zum Special Carrier & Provider

 

Willkommen im Special Carrier & Provider

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
 

Andreas Donner, Chefredakteur IP-Insiderschon der Titel zeigt, warum dieses Special einen Nerv trifft. Denn Telekommunikation, wie sie einmal war, gibt es nicht mehr. Mit dem Internet-Protokoll ändern sich die Access-, Transport- und Core-Netze zu Universal-Netzwerken, die Sprache und Daten – getrennt und in Kombination – liefern.

Breitband per Kupfer, Glasfaser und Funk ermöglichen viele Arten von Diensten und Dienstleistungen. Telefonie ist nunmehr ein Bestandteil von Unified Communications mitsamt Video-Konferenzen beziehungsweise Triple Play, inklusive Video-Streaming und IPTV. So wandeln sich Telco-Konzerne zu IT- und TK-Services-Anbietern, konsumieren ihrerseits jedoch auch Netz- und IT-Kapazitäten.

Umgekehrt werden Dienstleister aus der IT und der Energiebranche zu Carriern und Providern.
Konvergenz und Diversifizierung passieren nicht ohne Knirschen. Häufig fehlt entweder TK- oder IT-Know-how, aber auch Technik. Damit räumt unser Special auf; es bietet Artikel, Videos, Whitepaper, Grundlegendes, Hintergründiges und Aktuelles in sechs Themenbereichen.

Andreas Donner
Chefredakteur IP-Insider

Nokia präsentiert Breitbandlösungen

SDN, Unified Cable Access und WLAN der Carrier-Klasse

Nokia präsentiert Breitbandlösungen

02.11.17 - Eine Cloud-Softwareplattform für Breitbandnetze, zuverlässigeres WLAN für Endanwender und ein Ende der Diskussion über R-PHY und R-MACPHY verspricht Nokia im Rahmen des Broadband World Forums in Berlin. lesen

Switches für Service Provider und Edge-Aggregation

Einsatz im Metro-Ethernet- und Campus-Bereich

Switches für Service Provider und Edge-Aggregation

13.10.17 - Die Layer-2-Managed-Switches der DGS-3000-Serie sind laut D-Link für den Metro-Ethernet- und Campus-Bereich sowie als Etagenverteiler für hohe Portdichten geeignet. Sie seien voll managebar und in Konfigurationen mit 10/100/1000BASE-T RJ-45-, 1G-SFP- und 10G-SFP+-Ports erhältlich. lesen

FACHARTIKEL

Hybride Netze – MPLS, Internet VPN, SD-WAN & Co.

Im WAN bewegt sich was!

Hybride Netze – MPLS, Internet VPN, SD-WAN & Co.

07.09.16 - Viele globale Firmen betreiben für die Standortvernetzung bereits zwei parallele Strukturen: MPLS und Internet VPN. Dabei ist es sehr aufwändig, die beiden Transportstrukturen miteinander zu verheiraten und das Gesamtwerk technisch und vertraglich zu managen. Hybride Netze und SD-WAN können hier Abhilfe schaffen. lesen

NEWS UND INTERVIEWS

Keymile legt den Fokus auf Breitbandsysteme

Lösungen für die Migration zu paketbasierten Netzwerken

Keymile legt den Fokus auf Breitbandsysteme

20.07.17 - Nach der Übernahme des Mission-Critical-Geschäftsbereiches durch ABB setzt Keymile auf Lösungen für die Betreiber von Breitbandsetzen. Die Produkte sollen Netzbetreibern helfen, vielfältige Sprach- und Datendienste in allen FTTx-Netzarchitekturen kosteneffizient zu realisieren. lesen