Mobile-Menu

Retarus ergänzt den E-Mail-Versand um SMS-Dienste aus der Wolke SMS-Versand als Cloud-Dienst für Exchange- und Outlook-Umgebungen

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Retarus erweitert sein Angebot an Kommunikationsdienstleistungen für Microsoft Exchange Umgebungen. Mit dem neuen Cloud-basierenden Service „Retarus SMS for Exchange“ lassen sich SMS-Nachrichten direkt aus Outlook heraus wie E-Mails an Mobiltelefone versenden. Erweiterungen bei Infrastruktur, Hardware oder Software nicht nicht nötig.

Firmen zum Thema

„Retarus SMS for Exchange“ ist ein Cloud-Service für den SMS-Versand Exchange Umgebungen heraus; Bild: Retarus
„Retarus SMS for Exchange“ ist ein Cloud-Service für den SMS-Versand Exchange Umgebungen heraus; Bild: Retarus
( Archiv: Vogel Business Media )

Unternehmen, die ihre Kommunikationssysteme auf Basis von Microsoft Exchange aufgebaut haben, können SMS-Nachrichten mit dem neuen Cloud-Service von Retarus unmittelbar aus Outlook-Clients heraus versenden. Wie schon bei der Kommunikationslösung Retarus Faxolution for Exchange wird die Exchange-Umgebung hierfür einfach an die Cloud-Infrastruktur der Retarus Rechenzentren angeschlossen. Retarus SMS for Exchange kann somit an allen Arbeitsplätzen mit E-Mail-Funktionalität genutzt werden.

„Mit einer SMS werden Nachrichten sehr schnell übermittelt, unabhängig davon wo sich der Empfänger gerade befindet und was er tut. Der Short Message Service ist somit ein schneller und direkter Kanal zu Kunden und Mitarbeitern, die nicht permanent Zugriff auf E-Mail haben“, erklärt Retarus Gründer und Geschäftsführer Martin Hager. „Die Integration von Retarus SMS for Exchange in das Lösungsportfolio ist für uns der nächste, logische und konsequente Schritt in der Weiterentwicklung unserer Dienste. Dies bestätigt auch die aktuelle Auszeichnung zum „Cool Vendor in Imaging and Print Services 2010“ durch das Analystenhaus Gartner, auf die wir besonders stolz sind“.

Einrichtung und Einsatz von Retarus SMS for Exchange sind denkbar einfach: Um SMS-Nachrichten direkt aus Outlook zu verschicken, muss lediglich ein Send-Connector von Microsoft Exchange auf die Retarus Rechenzentren zeigen. Die erforderlichen Konfigurationsdaten übermittelt Retarus mit der Inbetriebnahme. Das so eingerichtete Gateway macht die Mobiltelefone aller Mobilfunknetze zugänglich: Outlook-Anwender können damit SMS-Nachrichten wie E-Mails verschicken und werden per E-Mail automatisch über den Versandstatus informiert. Einziger Unterschied: Statt einer E-Mail-Adresse wird die jeweilige Mobilfunknummer in die Adresszeile eingegeben.

In der Grundeinstellung unterstützt Retarus SMS for Exchange die Standard-Kodierung GSM-7, die alle 128 üblichen alphanumerischen Zeichen (mit Sonderzeichen) für Nachrichten von bis zu 160 Zeichen Umfang bereitstellt. Sollten andere Zeichensätze (z.B. mit polnischen oder türkischen Sonderzeichen) benötigt werden, lässt sich die UTF-16 Kodierung (also Unicode mit nahezu allen Zeichen) problemlos einstellen. Bei Nachrichten, die länger als 160 Zeichen sind, erzeugt Retarus SMS for Exchange durch Verkettung automatisch lange SMS-Botschaften.

Retarus SMS for Exchange unterstützt die Exchange-Versionen 2003, 2007 und 2010.

(ID:2044439)