Suchen

Apposite Technologies und Digital Hands erweitern Linktropy Portfolio Portabler WAN-Emulator „Mini2“ emuliert Bandbreite, Delay, Jitter und Packet Loss

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Apposite Technologies und Digital Hands erweitern ihr WAN-Emulatoren-Portfolio um eine portable und kostengünstige Version der Linktropy-Familie, den Linktropy Mini2. Der Linktropy Mini2 emuliert WAN Links bis zu einer Bandbreite von 100Mbps, kostet nur 1.590 EUR und ist 500 Gramm leicht.

Firmen zum Thema

Per WAN-Emulation können Wide-Area-Networking-Komponenten bequem und unter Laborbedingungen getestet werden
Per WAN-Emulation können Wide-Area-Networking-Komponenten bequem und unter Laborbedingungen getestet werden
( Archiv: Vogel Business Media )

Der Linktropy Mini2 ersetzt ab sofort den insbesondere in DACH sehr erfolgreichen Linktropy Mini. Dieser wog mit 1,6 kg schon wenig, kommt im Vergleich zu den 500 Gramm des Mini2 immer noch sehr klotzig daher. Dies gilt auch für die Abmessungen: War der „alte“ Linktropy noch 27 x 18 x 4,5 cm groß, bringt es der Mini2 bei gleicher Funktionalität mit seinen Abmaßen 16 x 16 x 2,8 cm auf eine bedeutend höhere Portabilität.

Das Gerät emuliert Bandbreite, Delay, Jitter und Packet Loss sowie weitere Netzwerkbeeinträchtigungen. Der Mini2 ist das Einstiegsmodell von Apposite zur WAN-Emulation und eignet sich z.B. zu Demo-Zwecken oder an Entwicklerarbeitsplätzen. Er wurde speziell für den portablen Einsatz entwickelt. Gerade bei Messen oder Präsentationen von eigenen Produkten bei Kunden unterstützt der Linktropy Mini2 Vertrieb und Technik von Herstellern optimal.

Der Linktropy Mini2 wird über eine einfach zu bedienende, browser-basierende GUI konfiguriert und ist in wenigen Minuten einsatzbereit. Um die Performance von Applikationen zu visualisieren, stellt ein Traffic Monitor den Durchsatz und andere Statistiken grafisch dar. Die kompakte Set-Top Box hat keine beweglichen Teile und bietet hohe Ausfallsicherheit.

Der Linktropy Mini2 wird unter anderem bereits bei Citrix Systems, BlueCoat und vielen anderen Herstellern, Resellern und Endkunden zum Test oder zu Vorführungen eingesetzt. „Der Mini2 ist die perfekte Kombination von Größe und Funktionalität für unsere Partner und Sales Engineers, um vor Ort beim Kunden die Effektivität von z.B. dem Citrix Repeater (vormals WANScaler) bei unterschiedlichen Bandbreiten und Latenzzeiten zu präsentieren“ meint Jimmy Chang, Senior Product Marketing Manager für Citrix Repeater. „Wir sind beeindruckt, dass der Mini2 in Sekunden aufgesetzt ist. Der integrierte WAN Performance Monitor hilft uns, unsere eigenen Produkte zu verkaufen.“

„Der Linktropy Mini ist in DACH und in vielen weiteren Ländern Europas, die von uns beliefert werden, zu einem Erfolgsmodell avanciert. Der Mini2 wird diese Erfolgsgeschichte bei gleicher Funktionalität und erhöhter Portabilität sicher fortsetzen“ erklärt Thomas Fink, Geschäftsführer von Digital Hands.

Für echte Labor-Umgebungen empfehlen sich die Linktropy 4500 und 7500 Modelle von Apposite. Diese bieten hochpräzise Messungen und weitere Funktionalitäten für Netzwerkmanager, Softwareentwickler, Netzwerkhersteller, Telekommunikationsunternehmen, Testlabore und Netzwerkdesigner im öffentlichen und militärischen Umfeld.

Der Linktropy Mini2 ist ab sofort verfügbar und kann über Digital Hands auch online bestellt werden.

(ID:2041199)