Flexibilität für Hochverfügbarkeit und Redundanz

LTE-Router für Highspeed-Internetverbindungen

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Die Router Bintec RS123w-4G und Bintec RS353jwv-4G verfügen jeweils über ein integriertes LTE-(4G)-Modem.
Die Router Bintec RS123w-4G und Bintec RS353jwv-4G verfügen jeweils über ein integriertes LTE-(4G)-Modem. (Bild: Bintec Elmeg)

Die LTE-Router Bintec RS353jwv-4G und Bintec RS123w-4G kombinieren VDSL/ADSL, LTE (4G) und WLAN bzw. LTE (4G), WLAN und SFP für Glasfaser. Bintec Elmeg hat die beiden Access-Gateways für Lösungen konzipiert, die Hochverfügbarkeit und Redundanz voraussetzen.

Der Bintec RS353jwv-4G ermögliche Highspeed-Verbindungen über VDSL/ADSL, WLAN und LTE (4G) – zum direkten Verbindungsaufbau als Alternative zu DSL. Dies sei ideal für Kunden, die einen providerunabhängigen Übertragungsweg bevorzugen und ihr Unternehmen so gegen Internetausfälle schützen wollen. Das Multimode-Modem unterstütze den Betrieb an All-IP-, VDSL- und ADSL-Anschlüssen nach Annex B und J. Zudem werde Kunden, die VDSL-Vectoring am VDSL2-Anschluss nutzen möchten, eine Verdoppelung der Datenrate ermöglicht.

Der Bintec RS123w-4G mit Dual-Band-WLAN und LTE (4G) ist Bintec Elmeg zufolge für standortunabhängige Highspeed-Verbindungen geeignet – in Umgebungen, in denen keine DSL-Datenanbindung verfügbar ist. Mit dem vorhandenen SFP-Slot für Glasfaser-Erweiterungsmodule könne ein Anschluss an eine Glasfaser-Breitbandverbindung realisiert werden.

Nach Herstellerangaben unterstützen beide Router den LTE-(4G)-Standard mit bis zu 100 MBit/s Download- und 50 MBit/s Upload-Geschwindigkeit, den UMTS-(3G+)-Standard sowie das Internetprotokoll IPv6. Das WLAN-Modul könne in den Frequenzbändern 2,4 GHz und 5 GHz eingesetzt werden. Die ab Werk verfügbaren Lizenzen für jeweils fünf hardwarebeschleunigte VPN-Tunnel seien optional auf bis zu 30 Tunnel erweiterbar. Das integrierte Netzteil sowie die 19-Zoll-Erweiterungswinkel ermöglichten die Integration in einen 19-Zoll-Netzwerkschrank.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43840361 / Equipment)