Mobile-Menu

Geräte für Indoor- und Outdoor-Einsatz Layer-2 / Layer-3-Gigabit-Gateways für SoHo-Netze

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Neue Networking-Gateways von Allied Telesis ermöglichen integrierte, erweiterte Multimedia-Layer-2/ Layer-3-Netzwerke für VoIP, Internet und IPTV-Dienste und unterstützen Active-Non-Blocking-Gigabit-Ethernet-Verbindungen.

Firma zum Thema

Allied Telesis stattet das Indoor-Gateway IMG1425 mit fünf LAN- und zwei FXS-Voice-Ports aus.
Allied Telesis stattet das Indoor-Gateway IMG1425 mit fünf LAN- und zwei FXS-Voice-Ports aus.
(Bild: Allied Telesis)

Die von Allied Telesis für die Indoor-Heimvernetzung entwickelte Gateway-Serie IMG1400 verfügt über ein zweiteiliges Gehäuse mit konfigurierbarem 100M/GbE SFP WAN und bietet fünf LAN-Ports sowie in der Variante IMG1425 zwei FXS-Voice-Ports. Zusätzlich gibt es Möglichkeiten für integriertes RF-Video-Overlay und WLAN nach dem Standard 802.11n.

Das Outdoor-Home-Produkt IMG2426F ist mit einer SFP-Buchse ausgestattet und unterstützt 100M oder aktives Gigabit-Glasfaser-WAN. Das Gateway verfügt über sechs 10/100/1000TX-LAN-Ports und zwei FXS-Voice-Ports und wurde laut Hersteller für die Bereitstellung von IP-Triple-Play-Diensten optimiert.

(ID:38857850)