Suchen

Cloudbasierte Netzwerk-Tools von Spiceworks Gratis-Tools gegen Schwachstellen im Netzwerk

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Peter Schmitz

Das IT-Professionals-Netzwerk Spiceworks stellt vier kostenlose Online-Tools zur Verfügung, damit IT-Verantwortliche etwa unbekannte IP-Adressen analysieren, Schwachstellen in ihrem Netzwerk aufdecken oder ein Unternehmensnetzwerk schnell aufsetzen oder anpassen können.

Firmen zum Thema

Blacklist Check and IP Reputation testet, ob eine IP-Adresse auf einer Blacklist steht oder als schädlich gekennzeichnet ist.
Blacklist Check and IP Reputation testet, ob eine IP-Adresse auf einer Blacklist steht oder als schädlich gekennzeichnet ist.
(Bild: Bild: Spiceworks)

Die neuen Netzwerk-Tools von Spiceworks seien sehr einfach zu bedienen und ohne großes Setup nutzbar. Das Tool Blacklist Check and IP Reputation nutzt AlienVault Open Threat Exchange, um festzustellen, ob eine IP-Adresse oder ein Hostname auf einer Blacklist steht oder als schädlich gekennzeichnet ist. IT-Verantwortliche könnten das Tool nutzen, um herauszufinden, ob die E-Mail-Server ihres Unternehmens in einer Anti-Spam-Datenbank oder E-Mail-Blacklist aufgeführt werden. Außerdem könnten sie damit prüfen, ob eine unbekannte IP-Adresse, die im Firewall-Protokoll ihres Unternehmens erscheint, eine Bedrohung darstellt.

IP Lookup analysiert IP-Adressen und Hostnamen und liefert Details zur Domain des Internet-Service-Providers, zum Unternehmen bzw. Eigner der Adresse sowie zu Herkunftsland und -stadt. Das Tool könne IT-Verantwortlichen helfen, Firewall-Meldungen über Eindringversuche von einer unbekannten IT-Adresse aus zu überprüfen und zu klären, ob sie eine Bedrohung darstellen. Darüber hinaus könnten sie mit dem Tool feststellen, ob IP-Adressen einem Land zuzuordnen sind, das ihr Unternehmen als sicher erachtet.

Der Spiceworks Port Scanner and Tester identifiziert anhand einer vorgegebenen IP-Adresse, welche Ports offen für Zugriffe über das Internet sind – unabhängig davon, ob es sich um einen Router, Switch oder Server handelt. IT-Professionals könnten mit dem Tool feststellen, wie gefährdet ihr Unternehmen gegenüber externen Angriffen ist, und gegebenenfalls ihre Firewall-Einstellungen anpassen. Sie könnten damit ihre Firewall-Einstellungen testen, klären, ob ihre Port-Weiterleitungen korrekt funktionieren, und feststellen, ob ihre Firewall eventuell Serveranwendungen blockiert.

Der Subnet Calculator dient dazu, die Ausbreitung von Netzwerken zu prüfen und das IT-Netzwerk eines Unternehmens in kleinere Subnets zu unterteilen. Mit dem Tool könnten IT-Verantwortliche ein neues Netzwerk schnell einrichten, wenn sie neue Hardware installieren oder zu einem neuen Internet-Provider wechseln. Sie könnten das Tool auch einsetzen, um ihr bestehendes Netzwerk zu modifizieren, etwa wenn sie mit einem Data-Center umziehen oder ihre Netzwerkinfrastruktur konsolidieren.

Die Netzwerk-Tools von Spiceworks sind ab sofort verfügbar.

(ID:44240355)