Mobile-Menu

Was die Internet-Telefonie kann – und was nicht eBook "Voice over IP & SIP-Trunking" verfügbar

Telefone mit Wählscheiben sind schon lange kein Standard mehr – doch die wahre „Revolution“ fand an anderer Stelle statt: Spätestens im Jahr 2022 dürfte es kaum noch Telefonverbindungen der analogen Art mehr geben. Alles ist VoIP.

Das eBook "Voice over IP & SIP-Trunking" beleuchtet den Status quo der (digitalen) Telefonie und erläutert, worauf es bei VoIP ankommt.
Das eBook "Voice over IP & SIP-Trunking" beleuchtet den Status quo der (digitalen) Telefonie und erläutert, worauf es bei VoIP ankommt.
(Bild: © deepagopi2011 - stock.adobe.com)

Wir werfen in unserem neuesten eBook einen genauen Blick auf die „digitale Telefonie der modernen Art“, beleuchten die Technik, die dahintersteckt und lassen auch Aspekte wie die Sicherheit nicht außen vor.

Ist das „alte Telefon“ mit VoIP endgültig tot und was ist Voice over IP eigentlich?

Der wahre Abschied von der klassischen Telefonie begann mit der Umstellung auf IP-Telefonie, die beispielsweise von der Telekom im eigenen Netz im Jahr 2016 gestartet wurde. Wir zeigen in diesem eBook, wie und warum gerade die vielen Homeoffice-Szenarien der letzten Zeit diesen Umstieg beschleunigt haben. Dabei diskutieren wir auch die Nachteile des Telefonierens über IP-Netze.

Die Technik hinter dem „digitalen Fernsprechen“

Wer sich mit der „Internet-Telefonie“ beziehungsweise Voice-over-IP-Lösungen befasst, wird dabei zwangsläufig mit verschiedensten Begriffen, Abkürzungen und Protokollen konfrontiert, die beim Einsatz dieser Technik zum Einsatz kommen. Wir haben uns die wichtigsten dieser Protokolle und Techniken angeschaut und geben einen Überblick über ihre Funktionalitäten.

Ist auch digital alles wirklich sicher?

Nicht nur die Nutzer in den Homeoffices nutzen oftmals eine VoIP-Lösungen, ohne an die potenziellen Gefahren zu denken: Das Bewusstsein, dass VoIP einfach nur eine weitere Netzwerktechnik ist, die ebenso wie alle anderen bekannten Technologien, das „neue“ Telefonnetz ebenso angreifbar macht, ist leider häufig noch nicht sehr verbreitet. Wir zeigen die Gefahren und diskutieren die Schutzmöglichkeiten.

Die entscheidende Frage: Vor Ort oder in der Cloud?

Alles „wandert“ in die Cloud – Office-Programme und die E-Mail-Anwendungen sind schon lange dort angekommen und auch andere Lösungen wie CRM-, Sicherheits- und Backup-Lösungen haben Ihren Weg dahin gefunden. Warum also noch vor Ort eine PBX installieren und verwalten? Ein Überblick über Vor- und Nachteile des Telefonierens aus und mit der Cloud.

Registrierten Lesern von IP-Insider steht das eBook "Voice over IP & SIP-Trunking" ab sofort kostenfrei zum Download zur Verfügung. Eine Registrierung ist ebenfalls kostenfrei möglich und erlaubt auch den Zugriff auf alle bisher erschienenen und zukünftigen eBooks sowie auf alle anderen registrierungspflichtigen Inhalte unseres Portals.

(ID:47701058)

Über den Autor