SD-WAN: Internet- & Cloud-Anbindung von Unternehmen im Fokus

eBook "Software-Defined WAN" verfügbar

| Autor / Redakteur: Frank-Michael Schlede, Thomas Bär / Andreas Donner

Ohne Software-Defined WAN sind XaaS-Dienste und Cloud Computing heute kaum mehr sinnvoll nutzbar.
Ohne Software-Defined WAN sind XaaS-Dienste und Cloud Computing heute kaum mehr sinnvoll nutzbar. (Bild: © momius - stock.adobe.com [M])

Der Markt für die Anbindungen an Weit­ver­kehrs­net­ze ist in Bewegung: Auch hier sind es nun die Software-basierenden Techniken, die nach ihrem Siegeszug auf den Servern, den Speichern und kompletten Rechenzentren nun auch die Wide-Area-Netzwerke für sich gewinnen wollen. Techniken wie SD-WAN und auch Hybrid-WAN sollen den Unternehmen ganz neue Möglichkeiten bei der Internet- Cloud-Anbindung bieten.

Unser eBook "Software-Defined WAN" gibt einen Überblick darüber, wie es um die Versprechen von mehr Agilität, größerer Effizienz und reduzierten Kosten beim Einsatz von SD-WAN steht. Wir betrachten die Techniken und Lösungsansätze der Software-Netze für weite Strecken und haben uns auch mit Management und Sicherheit dieser Netze befasst.

Was ist ein SD-WAN und warum ist es für das Business wichtig?

Was verbirgt sich hinter dem Begriff SD-WAN? Wir zeigen, wie die Virtualisierung auch diesen Bereich der IT erfasst und welche Techniken dabei zum Einsatz kommen. Außer diskutieren wir die Wichtigkeit solcher Techniken für Unternehmen – speziell dann, wenn dort mit SaaS- und anderen Cloud-Lösungen gearbeitet wird.

Mehr Technik: MPLS, Hybrid WAN und SDWAN.

Eine ganze Reihe von Ansätzen und Techniken kann unter den Begriff SD-WAN eingereiht werden und so ist es nicht immer leicht, eine entsprechende Abgrenzung zu schaffen. Das eBook stellt Gemeinsamkeiten und Unterschiede dar und macht deutlich, warum es immer schwerer wird, beispielsweise ein Hybrid WAN von einem „reinrassigen“ SD-WAN zu trennen.

Security im Überblick: Jedes WAN brauch Sicherheit

Welche Sicherheitsanforderungen (und -bedenken) sollten bei Einsatz und Betrieb einer SD-WAN-Lösung beachtet werden? Zu den wichtigen Aspekten zählen dabei unter anderem die verschiedenen Ansätze bei der in SD-WAN implementierten Sicherheit und wie sie mit bestehenden Systemen zusammenarbeiten können. Die Frage für die Administratoren: reicht embedded Security oder braucht es eine zusätzliche Lösung?

Der richtige Ansatz und das richtige Management für SD-WAN

Es existieren ganz unterschiedliche Ansätze, ein SD-WAN zu implementieren und zu nutzen: So kann es von der eigenen IT aufgebaut werden oder aber es wird als Dienst von einem Service Provider bezogen. Dabei kann die IT zudem entscheiden, ob es das vorhandene Netz ergänzen oder etwa komplett ersetzen soll. Unser eBook zeigt die unterschiedlichen Vorgehensweisen sowie die Möglichkeiten zur Verwaltung von SD-WAN-Infrastrukturen.

Registrierten Lesern von IP-Insider steht das eBook "Software-Defined WAN" ab sofort kostenfrei zum Download zur Verfügung. Eine Registrierung ist ebenfalls kostenfrei möglich und erlaubt auch den Zugriff auf alle bisher erschienenen und zukünftigen eBooks sowie auf alle anderen registrierungspflichtigen Inhalte unseres Portals.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45661314 / MAN- und WAN-Protokolle)