Suchen

Microsoft Windows Server 2008 – Der Server Core im Überblick, Teil 1 Den Windows Server 2008 ohne grafische Benutzeroberfläche administrieren

| Autor / Redakteur: Markus Widl / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Microsofts Windows Server 2008 lässt sich auch als „Server Core“ installieren. Ihm fehlt dann die GUI und damit ist das wichtigste Administrationswerkzeug die klassische Eingabeaufforderung cmd.exe. IP-Insider zeigt in einer Artikelserie die sinnvolle Administration des Server Core.

Firma zum Thema

Der Windows Server 2008 kann auch in einer Core-Variante ohne GUI installiert werden.
Der Windows Server 2008 kann auch in einer Core-Variante ohne GUI installiert werden.
( Archiv: Vogel Business Media )

Administratoren, die es gewohnt sind, ihre Arbeit über komfortable Benutzeroberflächen zu erledigen, werden beim Gedanken an die weitgehend ausschließliche Administration eines Servers über die Eingabeaufforderung nicht gerade Luftsprünge machen. Diejenigen, die die cmd.exe nie komplett ignoriert haben und mit Befehlen wie „net“ und „wmic“ umgehen können, sind bei der Installationsvariante Server Core des Windows Server 2008 daher klar im Vorteil, denn hier fehlen die bekannten Administrationswerkzeuge, etwa die MMC („Microsoft Management Console“) und selbst die Systemsteuerung ist nicht vorhanden.

Was auf den ersten Blick etwas verwundert, ist, dass der Server Core als Eingabeaufforderung nicht etwa die PowerShell, sondern cmd.exe verwendet. Doch dazu später mehr.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Es handelt sich bei beim Server Core nicht um ein separates Produkt, sondern um eine Installationsvariante. Bereits bei der Installation wird daher entschieden, ob der Server vollständig oder eben in der Core-Variante installiert werden soll (siehe Abbildung 1). Diese Entscheidung führt in eine Einbahnstraße, denn ein Umwandeln eines voll installierten Servers in die Core-Variante ist ebenso wenig möglich, wie den Server Core nachträglich mit den fehlenden GUI-Komponenten zu erweitern.

weiter mit: Die Administration des Server Core im Detail

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2013074)