SD-WAN-Sicherheitslösung schützt Nutzer, Daten und Cloud

Citrix integriert NGFW von Palo Alto

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Gemeinsam mit Palo Alto will Citrix eine ausgereifte SD-WAN-Sicherheitslösung liefern.
Gemeinsam mit Palo Alto will Citrix eine ausgereifte SD-WAN-Sicherheitslösung liefern. (Bild: Citrix/ YouTube)

Citrix will die Sicherheit seiner SD-WAN-Plattform mit Next-Generation Firewalls (NGFW) von Palo Alto Networks steigern. Mit VM-Series und Prisma Access biete die Lösung mehr Schutz für Netzwerke und Cloud.

Als fortschrittliche WAN-Edge-Lösung beworben, soll Citrix SD-WAN die Sicherheit in Zweigstellen, Rechenzentren und der Cloud erhöhen. Hierfür setzt der Anbieter nach eigenem Bekunden auf Technologie-Integrationen mit branchenführenden Partnern, darunter Zscaler, Symantec oder SolarWinds. Als weiteren Partner hat Citrix nun Palo Alto Networks vorgestellt.

Die Next-Generation Firewalls des Cybersicherheitsunternehmens würden sich fortan einfach auf der Citrix SD-WAN Plattform bereitstellen und verwalten lassen. Prisma Access soll dabei den Zugang zur Cloud sichern; die VM-Series schütze derweil vor Bedrohungen im Zusammenhang mit privaten oder öffentlichen Clouds.

Chalan Aras, Vice President, SD-WAN und Intelligent Traffic Management bei Citrix, kommentiert: „Zusammen mit Palo Alto Networks sind wir in der Lage, eine ausgereifte SD-WAN-Sicherheitslösung anzubieten, die es Unternehmen ermöglicht, Nutzer, Daten und Anwendungen in der Cloud ortsunabhängig zu schützen. Und das auf eine einfache, flexible Art.“

Für volle Kontrolle soll dabei der Citrix SD-WAN Orchestrator sorgen. Über diesen steuern Kunden insbesondere...

  • konsistente Zugriffsrichtlinien für sämtliche Apps und Benutzer, die sich im Netzwerk befinden;
  • automatisierte Verteilung von Palo Alto Networks VM-Series Next-Generation Firewall (NGFW) als Virtual Network Function (VNF) auf der Citrix 1100 Appliance;
  • automatisierte Verbindung mit Palo Alto Networks Prisma Access für eine konsistente Durchsetzung der Richtlinien;
  • optimierte Bereitstellung mehrschichtiger Sicherheitsdienste aus dem Citrix SD-WAN Orchestrator, verfügbar über Citrix Cloud;
  • die Anwendung segmentierter Sicherheitsbereiche zum Schutz von Benutzern, Apps und Daten.

Weitere Details zu Citrix SD-WAN gibt es direkt beim Anbieter.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46145634 / Security-Devices und -Tools)