Suchen

Wi-Fi 6 für Early Adopters 802.11ax-Access-Point für KMU

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Der EWS357AP ist laut EnGenius ein mit dem aktuellen Chipsatz von Qualcomm ausgestatteter 2x2-Access-Point für KMU und, so der Hersteller weiter, der branchenweit erste seiner Art, der die 11ax-Technologie unterstützt. 802.11ax (Wi-Fi 6) baue auf der Praxiserfahrung von 802.11ac auf.

Der 2x2 Access Point EWS357AP von EnGenius bietet Early Adopters im KMU-Bereich die 11ax-Technologie.
Der 2x2 Access Point EWS357AP von EnGenius bietet Early Adopters im KMU-Bereich die 11ax-Technologie.
(Bild: EnGenius)

Der EWS357AP biete die Vorteile der 11ax-Technologie (Wi-Fi 6), darunter OFDMA (Orthogonal Frequency Division Multiple Access für effizientere Kanalnutzung), Uplink und Downlink von MU-MIMO (für optimale Signal- und Empfangssicherheit), BSS Coloring (markiert Pakete mit einer „Farbe“, um zwischen benachbarten Basis-Service-Sets zu unterscheiden) und Target Wake Time (eine Energiesparfunktion, die geplante Betriebszeiten ermöglicht).

Der EWS357AP sei ein schlanker, flacher 2x2-Access-Point mit Managementfunktionen auf Enterprise-Ebene, z.B. Massenkonfigurationen von Access Points, sodass Unternehmen zukunftssichere Geräte in bestehende Netzwerke aufnehmen können. EnGenius zufolge lasse sich der EWS357AP sofort in bestehende Switch-Infrastrukturen implementieren, ohne dass dadurch Budgets oder Ressourcen übermäßig belastet würden.

Der EWS357AP soll im 1. Quartal 2019 verfügbar sein und dann gemeinsam mit der 4x4-Variante EWS377AP auf den Markt kommen.

(ID:45603439)