Eine moderne Linux-Distribution, die sich anfühlt wie Windows 10

Zorin OS als echte Alternative zu Windows 10

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Andreas Donner

Das auf Ubuntu basierende Zorin OS fühlt sich an wie Windows 10 und ist daher ideal für Umsteiger geeignet.
Das auf Ubuntu basierende Zorin OS fühlt sich an wie Windows 10 und ist daher ideal für Umsteiger geeignet. (Bild: Joos / Zorin Group)

Mit ZorinOS steht eine kostenlose Linux-Distribution auf Basis von Ubuntu zur Verfügung, die Anwendern von Windows 10 oder macOS den Umstieg auf Linux schmackhaft macht. Wir zeigen die Möglichkeiten der Lösung.

Bei Zorin OS handelt es sich um eine Linux-Distribution, die auf Ubuntu basiert. Die Distribution hat vor allem Umsteiger von Windows oder macOS im Fokus. Das Betriebssystem gibt es seit 2008. Seit Juni 2019 steht Zorin OS in der Version 15.0 zur Verfügung, die es nur noch als 64-Bit-Version gibt. Die neue Version lässt sich mit Android verbinden, und wurde bezüglich der Leistung verbessert.

Zorin OS steht in den Editionen Core, Lite, Ultimate und Education zur Verfügung. In der Core-Version kann Zorin OS kostenlos installiert werden. Die Editionen Lite und Education stehen ebenfalls kostenlos zur Verfügung. Die Systemvoraussetzungen für den Betrieb des Systems sind sehr moderat:

CPU: 1 GHz Dual Core - 64-bit
RAM: 2 GB
Storage: 10 GB (Core & Education) or 20 GB (Ultimate)
Display: 800 × 600

Einstieg in Zorin OS

Zorin OS nutzt ext4 als Dateisystem. Für die Installation von Zorin OS kann daher auch eine eigene Partition erstellt werden, zum Beispiel mit Gparted. Das freie Betriebssystem kann auch parallel zu anderen Linux-Systemen oder Windows installiert werden. Der Installationsassistent hilft bei der Einrichtung. Für die Einrichtung ist aber kein Wissen im Bereich Linux notwendig, und auch die Paritionierung ist kein Thema, das unbedingt verstanden werden muss.

Der größte Vorteil von Zorin OS besteht sicherlich darin, dass sich das System bereits nach der Installation wie eine Windows 10-Installation verhält und Programme für Büros, Browser, E-Mails und auch Multimedia bereits vorinstalliert sind. Das System ist sehr schnell einsatzbereit. Für den Einstieg reicht die kostenlose Core-Version problemlos aus. Auch diese enthält bereits Libre Office, Firefox und andere Anwendungen. Außerdem lassen sich weitere Anwendungen installieren.

Die Bedienung der Linux-Distribution entspricht der von Windows 10. Das gilt auch für das Aktualisieren des Betriebssystems und der Anwendungen. Es stehen für alle relevanten Funktionen Oberflächen zur Verfügung, die das Linux-Terminal unnötig machen. Wer natürlich lieber mit dem Terminal arbeitet, kann das auch in Zorin OS tun. Hier stehen dann Befehle zur Verfügung, um Anwendungen zu installieren, oder das Linux-System anzupassen. Die Bedienung entspricht in etwa dem Umgang mit Ubuntu.

Zorin OS kostenlos installieren oder als Live-System von DVD starten

Wird ein Computer mit dem Zorin OS-Installations-Datenträger gestartet, kann ausgewählt werden, ob der Computer mit Zorin OS installiert werden, oder ob das Betriebssystem direkt von der DVD/CD als Live-System genutzt werden soll. Dadurch kann Zorin OS recht unkompliziert getestet werden.

Um einen Installationsdatenträger für Zorin OS, zum Beispiel auf Basis eines USB-Sticks zu erstellen, stellen die Entwickler eine Anleitung dazu zur Verfügung. Für das Erstellen eines Installationsdatenträgers wird die ISO-Datei benötigt, die auf der Zorin OS-Seite kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Bedienung

Von der Bedienung her erinnert Zorin OS an Windows 10. Es stehen Startmenü und Taskleiste zur Verfügung, und auch die Bedienung mit der Maus entspricht den Möglichkeiten von Windows 10. Standardmäßig verfügt auch die kostenlose Core-Version bereits über Libre Office und Firefox, sodass Anwender nach dem Starten des Systems sofort mit dem Computer arbeiten können.

Auch der Explorer und die Einstellungs-App in Zorin OS lassen sich nahezu genauso bedienen, wie in Windows 10. Da Zorin OS in deutscher Sprache zur Verfügung steht, kommen auch Anfänger schnell mit dem System zurecht. Eine Umgewöhnung ist nahezu nicht notwendig.

Anwendungen auf Zorin OS installieren

Um Anwendungen auf Zorin OS zu installieren kann das Startmenü in Zorin OS genutzt werden. Dieses trägt in Zorin auch die Bezeichnung Zorin-Menü. Hier steht der Menüpunkt „Software“ zur Verfügung. Diese Verknüpfung öffnet den App-Store, der es ermöglicht Anwendungen schnell und einfach in Zorin OS zu installieren. Zusätzlich lassen sich auch Apps über das Terminal installieren. Die dazu notwendigen Befehle stehen in Zorin OS zur Verfügung. Zur Installation von Anwendungen kann Zorin OS auch auf die Quellen von Ubuntu zugreifen.

Über die Registerkarte „Installiert“ sind die bereits installierten Anwendungen zu sehen. Diese können hier auch deinstalliert werden. Bei „Aktualisierungen“ können alle installierten Anwendungen aktualisiert werden, wenn neue Versionen zur Verfügung stehen.

Fazit

Zorin OS richtet sich nicht an Linux-Profis, sondern hat Windows-Umsteiger im Fokus, die nicht auf die einfache Bedienung von Windows verzichten, gleichzeitig aber lieber Linux einsetzen wollen. Die auf Ubuntu basierte Distribution lässt sich nahezu wie Windows installieren und betreiben. Anwender kommen sehr schnell mit dem System zurecht. Da auch ein App-Store zur Verfügung steht, lassen sich auch neue Anwendungen schnell und einfach bereitstellen. Zorin OS kommt mit der Bürosoftware Libre Office und Firefox als Browser. Außerdem sind viele weitere, zusätzliche Anwendungen verfügbar. Ein Blick lohnt sich für alle, die Windows nicht mehr nutzen wollen, denen aber Linux zu kompliziert ist.

Natürlich kann Zorin OS auch in Windows-Domänen und Active Directory aufgenommen werden. Das Verbinden mit Freigaben in Windows-Netzwerken stellt ebenfalls kein Problem dar.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46153726 / Betriebssysteme und Netzwerk-Software)