Partnerschaft zwischen CA Technologies und Ixia erweitert

Visibility und Analytics für Cisco ACI

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Ixia liefert Taps und Visibility, CA ergänzt Analyse und Management.
Ixia liefert Taps und Visibility, CA ergänzt Analyse und Management. (Bild: Ixia)

Um effizient die Leistung von Cisco ACI, SD-WAN und Cloud zu überwachen, können Unternehmen auf die Lösungen von CA Technologies und Ixia zurückgreifen. Jetzt haben die Anbieter ihre Partnerschaft erweitert.

Keysight Technologies hat nach eigenem Bekunden die langjährige Partnerschaft seiner Ixia Solutions Group (Ixia) mit CA Technologies (CA) erweitert. Gemeinsam offerieren die Anbieter damit Visibilität und Analytik für moderne Netzwerke, die auf Cisco Application Centric Infrastructure (ACI), Software-Defined Wide Area Networks (SD-WAN) und Cloud basieren.

Network Operations and Analytics von CA umfasst dabei CA Performance Management sowie CA Application Delivery Analysis. Ixia steuert Visibility-Lösungen für Unternehmens-Rechenzentren bei, darunter bidirektionale 40G-Cisco-Taps (BiDi). Netzwerkbetreiber erhielten so Zugang zu Paketdaten für eine vollständige Transparenz von Anwendungen.

Im Detail biete eine entsprechende Lösung...

  • Skalierbarkeit und Elastizität mit Zugriff auf den Datenverkehr in Cisco ACI-Netzwerken mit hohen Datenraten (40G/100G) und Lastverteilung über mehrere CA-IT-Lösungen für Monitoring und Analyse.
  • Automatisierung durch dynamische Filter, die sich selbst verwalten und automatisch dafür sorgen, dass die richtigen Daten an die richtige Überwachungs- oder Sicherheitslösung weitergeleitet werden
  • Visibility über Cloud-Plattformen hinweg mit Zugriff auf öffentliche (AWS, Azure, Google) und private Clouds und Filterung unnötigen Datenverkehrs.
  • Einfachheit mit Netzwerk-Paket-Brokern (NPBs), die SSL-Verkehr entschlüsseln, Virtual-Extensible-LAN-Header (VXLAN) entfernen und Pakete bei maximalem Datendurchsatz duplizieren können.
  • Umfassende Datensätze einschließlich Server-zu-Server-Verkehr mit Informationen über Fehler, SNMP, Datenfluss, Topologie, Protokolle, Infrastruktur, Anwendungsleistung und Benutzererfahrung.

Tim Diep, Senior Director of Product Management bei CA Technologies, kommentiert: „Die Integration mit Ixia-Lösungen liefert granulare Paketdaten, die unsere Full-Stack-Datensätze ergänzen und in Kombination mit unserer CA Digital Operational Intelligence unseren Kunden eine schnelle und agile Plattform für die Sicherstellung qualitativ hochwertiger Anwendungen und Anwendererfahrungen bieten.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45370538 / Netzwerk-Monitoring)