Cisco: Deutschland ist kein digitaler Nachzügler

So kommt die Digitalisierung bis 2025 in Schwung

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Uwe Peter ist seit 2019 Vice President und Vorsitzender der Geschäftsführung von Cisco in Deutschland.
Uwe Peter ist seit 2019 Vice President und Vorsitzender der Geschäftsführung von Cisco in Deutschland. (Bild: Cisco)

Ein Cisco-Report zeigt: Deutschland ist digitaler als gedacht. Jetzt gelte es, die Weichen für gemeinsame Investitionen in Bildung, Infrastruktur, Innovationen und Sicherheit zu stellen. Ciscos neuer Deutschland-Geschäftsführer Uwe Peter hat dazu fünf Thesen vorgestellt.

Deutsche Unternehmen befinden sich mitten in der digitalen Transformation – und sind dabei weiter, als die meisten Bundesbürger denken. Das zeigen Untersuchungen von Cisco: Denn obwohl 61 Prozent der Bürger glauben, dass Deutschland ein digitaler Nachzügler sei, liege das Land im Digital Readiness Index auf Platz 6 von 118 untersuchten Nationen.

Gleichwohl gebe es eine Reihe von Herausforderungen, die angegangen werden müssen. Seinen Beitrag dazu hat Cisco im Report „Cisco in Deutschland“ dokumentiert. Gemeinsam mit seinen über 1800 lokalen Partnern engagiere sich das Unternehmen für den Digitalstandort Deutschland und helfe, die Brücke zwischen der Ingenieursnation und der digitalen Zukunft zu spannen.

„Digitalisierung schafft Wohlstand – für alle, nicht nur für einzelne. Aber diese Transformation kann auch nur mit gemeinsamen Anstrengungen gelingen. Davon sind wir bei Cisco fest überzeugt“, sagt Uwe Peter, Geschäftsführer Cisco Deutschland.

Digitalisierung für die Fläche

Der Report zeige, dass der Wirtschaftsstandort Deutschland klar von der Digitalisierung profitiert und bei den Menschen ankommt – die Hälfte der Bundesbürger sagt, dass sie ihr Leben besser machen werde. Dies setze aber voraus, dass sie auch bei allen ankommt. Daher sei Cisco stark im Ausbau der Infrastruktur engagiert: Eigenen Angaben zufolge werde das Unternehmen in den nächsten drei Jahren fünf Mrd. US-Dollar in 5G investieren. Zudem sei Cisco dabei, mit dem neuen Standard Wi-Fi 6 höhere Geschwindigkeit und stabileren Internetzugang auch in der Fläche anzubieten. „Wir müssen an alle Menschen in Deutschland denken. Es darf nicht nur ‚Smart Cities‘ geben, wir brauchen auch ‚Smart Regions‘“, sagt Uwe Peter. Digitalen Angeboten im ländlichen Raum – auch im Gesundheits- und Bildungsbereich – komme eine entscheidende Rolle zu. Hier seien Cisco und die Deutsche Bahn mit dem Medibus oder der neuen Smart-City-Initiative „Stadt in Bewegung“ engagiert.

Besonders viel Potenzial könne sich der Industriestandort Deutschland durch Automatisierung erschließen – künstliche Intelligenz und smarte Software könne nicht nur Effizienzgewinne bringen, sondern auch ein Mittel gegen den sich verschärfenden Fachkräftemangel darstellen. Gleichzeitig erfordere die Automatisierung der Netzwerke aber hohe Sicherheit. „Security by Design“ müsse daher eine Grundvoraussetzung sein. Neben zertifizierten Standards bei den eigenen Produkten engagiere sich Cisco mit dem Security & Trust Office sowie der Threat-Research-Organisation Cisco Talos für Sicherheit im digitalen Raum.

Zwei Mittel gegen den Fachkräftemangel

Aus- und Fortbildungen spielten zudem nicht nur im Bereich Sicherheit, sondern auch im generellen Umgang mit der Digitalisierung eine entscheidende Rolle. Nur wer Technologie versteht, könne sich ihr Potenzial erschließen. Cisco werde daher weiter in den Ausbau seiner kostenfreien Networking Academies sowie in Digitalisierungsprojekte in Schulen investieren. In den vergangenen Jahren habe Cisco die inzwischen über 600 Networking Academies bereits mit geldwerten Bildungsinvestitionen in Höhe von 110 Mio. Euro unterstützt.

„Unsere Zukunft können wir nur gemeinsam gestalten. Dafür sind Unternehmen, Politik und Gesellschaft gefordert, in Technologie und in Köpfe zu investieren“, sagt Uwe Peter.

Ciscos Thesen

Ciscos fünf Thesen für Deutschland Digital 2025 lauten:

  • 1. Digitalisierung ist Wohlstand.
  • 2. Gemeinsam schaffen wir ein smartes Deutschland.
  • 3. Machen wir Datenschutz und Datensicherheit zu unserem Standortvorteil.
  • 4. Lasst Maschinen die Maschinen steuern.
  • 5. Nur wer Digitalisierung versteht, kann sie nutzen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46134667 / Basiswissen)