Alternativer Ansatz für Videokonferenzen

Sichere Online-Zusammen­arbeit im virtuellen Raum

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

TixeoFusion-Teilnehmer werden als „Bubbles“ angezeigt.
TixeoFusion-Teilnehmer werden als „Bubbles“ angezeigt. (Bild: Tixeo)

Das französische Unternehmen Tixeo verfolgt mit TixeoFusion eigenen Angaben zufolge einen neuen Ansatz für Videokonferenzen und Online-Zusammenarbeit. Ziel sei es, die Interaktionen zwischen Teammitgliedern in einem gemeinsamen virtuellen Raum zu optimieren.

TixeoFusion biete für die Online-Zusammenarbeit einen sicheren Raum, in dem alle Teilnehmer als „Bubbles“ angezeigt werden. Innerhalb desselben virtuellen Meetingraums sei es möglich, miteinander zu kommunizieren und unabhängige Diskussionsgruppen zu bilden. Jeder Teilnehmer könne eine Gruppe erstellen oder einer bestehenden Gruppe beitreten – er müsse aber nicht.

TixeoFusion möchte ein Gefühl vermitteln, als befänden sich die Teilnehmer in einem gemeinsamen Büro, und so die Motivation und den Teamgeist der Mitarbeiter fördern. Agile Vorgehensweisen würden unterstützt, es bedürfe keiner Reservierung von Räumen oder Einladungen, alle seien per Klick zu erreichen. In Krisenfällen könnten auf diese Weise operative Einsätze global gemanagt werden. Bei der Durchführung von Workshops oder Fernlehrgängen sei es möglich, Arbeitsgruppen einzurichten, zudem hätten Ausbilder die Möglichkeit, auf individuelle Fragen zu reagieren.

Die Tixeo-Technologie biete End-to-End-Verschlüsselung der Kommunikation (Audio, Video und Daten) und sei von der französischen IT-Sicherheitsbehörde ANSSI zertifiziert.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46257256 / Online Collaboration)